Ingwer

Ingwer einfrieren: Praktische Tipps und Anleitung

Artikel zitieren

Frischer Ingwer ist eine Bereicherung für die Küche, lässt sich aber nur begrenzt lagern. Das Einfrieren erhält Aroma und Geschmack und ermöglicht eine flexible Verwendung. Dieser Artikel stellt verschiedene Methoden zum Einfrieren von Ingwer vor.

ingwer-einfrieren
Ingwer kann z.B. in Eiswürfeln eingefroren werden

Ingwer Einfrieren: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ingwer lässt sich auf verschiedene Arten einfrieren, je nach persönlichen Vorlieben und Verwendungszwecken. Hier sind drei gängige Methoden:

Lesen Sie auch

1. Ganze Ingwerknolle Einfrieren

Diese Methode eignet sich besonders gut, wenn größere Mengen Ingwer aufbewahrt werden sollen und Ihnen die Flexibilität wichtig ist, ihn später nach Bedarf zu verarbeiten.

Schritt 1: Vorbereiten der Ingwerknolle

  • Die Ingwerknolle gründlich unter fließendem Wasser reinigen, um Schmutz oder Rückstände zu entfernen.
  • Gegebenenfalls schadhafte Stellen entfernen.
  • Die Knolle sorgfältig mit einem Küchentuch abtrocknen.

Schritt 2: Einpacken der Ingwerknolle

  • Die trockene Ingwerknolle fest in Frischhaltefolie einwickeln, sodass die gesamte Oberfläche bedeckt ist, um Gefrierbrand zu vermeiden.
  • Alternativ können Sie die Knolle in einen luftdichten Gefrierbeutel legen und die Luft herausdrücken, bevor Sie ihn verschließen.
  • Beschriften Sie die Verpackung mit dem Datum des Einfrierens, um den Überblick über die Haltbarkeit zu behalten.

Schritt 3: Einfrieren der Ingwerknolle

  • Die eingepackte Ingwerknolle ins Gefrierfach legen.
  • Ganze Ingwerknollen können im Gefrierfach bis zu einem Jahr aufbewahrt werden, ohne dass sie an Geschmack oder Qualität verlieren.

2. Ingwer in Scheiben Einfrieren

Diese Methode ist ideal, wenn Sie Ingwer hauptsächlich in Scheiben verwenden, z.B. für Tees oder Suppen.

Schritt 1: Ingwer Schälen und Schneiden

  • Die Ingwerknolle mit einem Sparschäler oder einem Löffel schälen.
  • Den Ingwer in dünne Scheiben schneiden, je nach gewünschter Dicke.

Schritt 2: Ingwerscheiben Vorfrieren

  • Die Ingwerscheiben in einer einzigen Schicht auf ein Backblech oder einen Teller legen.
  • Das Backblech oder den Teller für etwa 1-2 Stunden ins Gefrierfach stellen, bis die Scheiben leicht angefroren sind. Dieser Schritt verhindert, dass die Scheiben später zusammenkleben.

Schritt 3: Ingwerscheiben Verpacken und Einfrieren

  • Die vorgefrorenen Ingwerscheiben in einen Gefrierbeutel oder eine Gefrierdose geben.
  • Überschüssige Luft aus dem Beutel drücken, bevor Sie ihn verschließen.
  • Beschriften Sie die Verpackung mit dem Datum des Einfrierens.
  • Die Ingwerscheiben im Gefrierfach lagern. In Scheiben geschnittener Ingwer kann etwa 3-4 Monate eingefroren werden.

3. Geriebenen Ingwer Einfrieren

Geriebener Ingwer ist praktisch für die schnelle Verwendung in Rezepten oder Getränken.

Schritt 1: Ingwer Schälen und Reiben

  • Die Ingwerknolle schälen.
  • Den Ingwer fein mit einer Reibe reiben.

Schritt 2: Geriebenen Ingwer Portionieren und Einfrieren

  • Den geriebenen Ingwer in Eiswürfelbehältern oder kleinen Silikonformen verteilen.
  • Alternativ den geriebenen Ingwer auf einem Backblech verteilen und einfrieren, bevor er in einen Gefrierbeutel umgefüllt wird.
  • Beschriften Sie die Verpackung mit dem Datum des Einfrierens.
  • Geriebener Ingwer kann im Gefrierfach etwa 3-4 Monate aufbewahrt werden.

Tipps zum Auftauen und Verwenden von Gefrorenem Ingwer

  • Auftauen: Gefrorenen Ingwer langsam im Kühlschrank oder schneller in kaltem Wasser auftauen. Beides hilft, die Textur und den Geschmack zu bewahren.
  • Verwenden: Gefrorener Ingwer kann direkt in Gerichten verwendet werden. Reiben oder schneiden Sie die benötigte Menge einfach direkt von der gefrorenen Knolle ab, oder geben Sie gefrorene Scheiben oder Würfel direkt in das Rezept.
  • Haltbarkeit: Gefrorener Ingwer in Scheiben oder gerieben ist etwa 3-4 Monate haltbar, während ganze Knollen bis zu einem Jahr ihre Qualität bewahren.

Das Gartenjournal Frische-ABC

Wie läßt sich Obst & Gemüse richtig lagern, damit es möglichst lange frisch bleibt?

Das Gartenjournal Frische-ABC als Poster:

Bilder: Ahanov Michael / Shutterstock