Kann Ingwer giftig sein?

Immer wieder einmal geht das Gerücht um, Ingwer wäre in größeren Mengen schädlich. Allerdings kann Ingwer aus eigenem Anbau in der Regel unbegrenzt verzehrt werden, wenn er nicht individuell zu Blähungen oder Durchfallerscheinungen führt.

Ingwer giftig

Schwangere sollten auf Ingwer verzichten

Ingwer löst bei normalen Menschen diverse positive Wirkungen im Körper aus, bei Schwangeren kann er allerdings auch vorzeitige Wehen auslösen. Während Schwangere also auf den Genuss von frischem oder als Tee aufgebrühtem Ingwer verzichten sollten, können Sie außerhalb von Schwangerschaften ganz ihrem eigenen Gefühl beim Verzehr von Ingwer folgen. Solange Sie selbst keine negativen Folgeerscheinungen durch den Ingwerkonsum bemerken, können Sie diesen problemlos auch in größeren Mengen in ihre Ernährung integrieren.

Text: Alexander Hallsteiner

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.