Hängegeranien – Die schönsten Sorten

Geranien (lat. Pelargonium) - nicht zu verwechseln mit den heimischen Storchschnäbeln (lat. Geranium) - sind aufgrund ihrer Blütenfülle und Blühfreude sehr beliebte Balkonpflanzen. Es gibt über 200 verschiedene Arten, von denen hierzulande etwa 30 kultiviert werden. Insbesondere die Hängegeranien erfreuen sich bei Balkongärtnern großer Beliebtheit.

Hängegeranien Arten
Zweifarbige Sorten der Hängegeranie sind besonders schön anzusehen

Üppige Blütenkaskade

Pelargonium peltatum lautet der botanische Name der Hängegeranien. Sie unterscheiden sich von anderen Geranienarten vor allem durch die Länge ihrer Triebe – Tiroler Hängegeranien etwa können bis zu 150 Meter lang werden – sowie die glänzenden, Efeu recht ähnlichen Blätter. Hängegeranien gibt es in zahlreichen verschiedenen Farbtönen: Rot, rosa, violett und weiß sind in sehr unterschiedlichen Schattierungen häufig vertreten, wobei es auch viele zweifarbige Sorten gibt. Zudem können die Blüten gefüllt, halbgefüllt sowie einfach strukturiert sein.

Lesen Sie auch

Besonderheit? Tiroler Hängegeranien

Vielleicht kennen auch Sie diese Bilder oder sind häufiger in Tirol oder manchen Gegenden Bayerns unterwegs: An einigen Häusern sind die Hauswände ob der üppigen, wasserfallartigen Kaskade blühender Hängegeranien nicht mehr zu sehen. Bevor Sie sich nun wundern und sich fragen, warum Ihr Balkon nicht so aussieht: Tatsächlich handelt es sich um spezielle Sorten, die allerdings außerhalb von Tirol nicht anders wachsen als normale Hängegeranien. Tiroler Bäuerinnen pflanzen ihre Geranien nämlich oft mehrstöckig, was dann den Eindruck besonders langer Geranientriebe erweckt, aber im Grunde nur ein Trick ist.

Die schönsten Sorten Hängegeranien

Die nachfolgende Tabelle bietet Ihnen eine Übersicht über einige der schönsten Hängegeranien-Sorten.

SorteBlütenfarbeBesonderheitenRankenlängePflanzabstand
Black Nightsehr dunkles violett-rotungewöhnliche Blütenfarbebis 70 cm20-30 cm
White-Burgundyzweifarbig weiß-violettmüssen nicht ausgeputzt werdenbis 70 cm20-30 cm
Royal Nightsehr dunkles rotrosenknospige Blütenbis 70 cm20-30 cm
White Glacierschneeweiß mit roter Zeichnungsehr wuchsfreudigbis 70 cm20-30 cm
Burgundyburgunderrotselbstreinigend60-80 cm20 cm
Pink Sybilleuchtend rosahalbhängend70 cm20 cm
Shocking pinkkräftiges pinktolle Farbebis 70 cm20-30 cm
Villetta lilacschönes violettkräftiger Wuchsbis 70 cm20-30 cm
Quirindunkles Violetthalbhängendbis 70 cm20 cm
Tiroler Feuerleuchtend rotechte Tiroler Hängegeranien100 – 150 cm20 cm
Alpinaweiß mit rotem Augeechte Tiroler Hängegeranien100 – 150 cm20 cm
Stellenarosa, weiß umrandetechte Tiroler Hängegeranien100 – 150 cm20 cm

Tipps

Viele Geranien – gerade die Sorten mit gefüllten und halbgefüllten Blüten – reagieren sehr empfindlich auf Regen und sollten daher in regnerischen Sommern geschützt werden. Geranien mit einfachen Blüten sind in dieser Hinsicht oft unempfindlicher.

Text: Ines Jachomowski

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.