Gartendeko aus Metall selber machen

Metall passt nicht in einen naturnahen Garten? Von wegen! Mit kreativen Beispielen und einfachen Anleitungen zum Nachbauen beweisen wir Ihnen auf dieser Seite das Gegenteil. Machen Sie bestimmte Gartenecken oder am besten gleich Ihren gesamten Garten zum Hingucker. Auf diese selbst gemachten Dekorationen aus Metall sind bestimmt all Ihre Besucher neidisch.

gartendeko-metall-selber-machen
Alte Vogelkäfige sind schöne Deko-Elemente, vor allem ohne Vogel

Altes Blech verwerten

Der Regen kann kommen

Sie besitzen dünnes Blech und wissen nicht wohin damit? Wie wäre es mit einem Regenschutz. Nicht etwa eine einfache Überdachung. Wenn die dicken Tropfen auf das Blech fallen, erzeugten sie nur störenden Lärm. Bauen Sie sich stattdessen einen Regenschirm. Dazu muss Ihr Blech allerdings biegsam sein. Wölben Sie einzelne Blechteile und bauen Sie diese so aneinander, dass eine runde Form entsteht. Jetzt müssen Sie nur noch Rundungen in die Enden schneiden, um die typische Form eines Regenschirms zu erzeugen. Ein am unteren Ende gebogener Metallstab dient als Griff.

Lesen Sie auch

Gartendeko aus Metallstäben

Figuren formen

Biegsame Metallstäbe eignen sich wunderbar, um daraus Figuren oder Gewinde zu flechten. Kugeln, Zäune oder abstrakte Kunstwerke, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die etwas andere Gartenbepflanzung

  1. Biegen Sie mehrere Metallstäbe zu großen Ösen.
  2. Stecken Sie diese ineinander, sodass eine Blume entsteht.
  3. Schneiden Sie eine kreisrunde Scheibe aus einem Stück Blech.
  4. Bringen Sie diese auf in der Mitte der Blüten an.
  5. Stecken Sie die Blume ins Gartenbeet.

Auf diese Weise lassen sich auch Sonnen herstellen.

Schmucker Gartenzaun

  1. Rammen Sie zwei große Holzpfähle in den Boden.
  2. Bohren Sie in gleichmäßigen Abstanden Löcher in die Pfähle.
  3. Stecken Sie nun Metallstäbe in die Löcher.
  4. Um eine Netzoptik zu erzeugen, stecken Sie lange Metallstäbe senkrecht in den Boden.
  5. Nutzen Sie das Gitter als Rankhilfe oder befestigen Sie Windspiele oder bunte Glasscherben an den Stäben.

Gartendeko aus Metallfedern

Tierisch kreativ

Verwenden Sie spiralförmige Metallfedern als Tierkörper. Röhren dienen als Hals und Kopf, während Sie Blech zu Ohren biegen. Mit Schrauben geben Sie Ihrem neuen Haustier ein Gesicht.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: R. Maximiliane/Shutterstock

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.