So wird Estragon getrocknet

Getrocknete Kräuter findet man inzwischen in fast jeder Küche. Man kann sie kaufen aber auch sehr gut selber trocknen. Im eigenen Garten gezogen bekommen Sie[ Estragon ohne Pflanzenschutzmittel und haben auch noch die Freude des Selbermachens.

Estragon trocknen

Vorbereitungen zum Trocknen

Im Gegensatz zu den meisten anderen Kräutern sollten Sie Estragon nicht im Strauß hängend trocknen. Denn bei diesem Kraut geht so das ganze Aroma in die Stiele. Da diese nicht für den Verzehr bestimmt sind, geht durch diese Art des Trocknens das Aroma praktisch verloren.

Lesen Sie auch

Entfernen Sie also die Stiele von den Blättern und trocknen Sie nur die Blätter. Dazu breiten Sie diese auf einer Fläche aus, zum Beispiel auf einem Backblech, das Sie mit einem sauberen Geschirrtuch ausgekleidet haben. So können Sie mit diesem Tuch die getrockneten Blätter gleich „einsammeln“.

Trocknen an der Luft

Die losen Blätter des Estragons benötigen keine hohen Temperaturen zum Trocknen, dürfen aber nicht der direkten Sonne ausgesetzt werden, sonst verlieren sie ihr Aroma. Ein luftiger trockener Platz im Schatten ist ideal. Die Luftfeuchtigkeit darf nicht zu hoch sein, damit die Blätter nicht zu schimmeln beginnen. Besonders gut geeignet ist ein trockener Dachboden.

Trocknen im Backofen

Sie können die Blätter auch im Backofen trocknen. Allerdings sollten Sie dafür Ihren Ofen gut kennen. Schalten Sie die Temperatur nicht zu hoch, sonst verbrennen die zarten Blätter. Etwa 30 – 40 °C sind völlig ausreichend.

Lassen Sie die Backofentür ein wenig offen stehen. Das gelingt am besten mit einem dazwischen geklemmten Kochlöffel. So kann die Feuchtigkeit besser entweichen und die Blätter trocknen schneller. Behalten Sie den Trockenvorgang im Auge und nehmen Sie den Estragon aus dem Ofen, sobald er getrocknet ist.

Lagerung des getrockneten Estragons

Nach dem Auskühlen füllen Sie Ihren getrockneten Estragon in Schraubgläsr und lagern diese dunkel und kühl. Ideal sind dunkle Gläser, sie schützen den Inhalt vor Lichteinfluss. So hält sich der Estragon einige Monate.

Die wichtigsten Trockentipps:

  • gründlich trocknen
  • erst nach dem Auskühlen verpacken
  • Kräuter nur vollständig getrocknet lagern, sonst droht Schimmelgefahr!
  • kühl, trocken und dunkel aufbewahren

Tipps & Tricks

Mit getrocknetem Estragon können Sie hervorragend eine Sauce Bearnaise kochen!

UE

Das Gartenjournal Frische-ABC

Wie läßt sich Obst & Gemüse richtig lagern, damit es möglichst lange frisch bleibt?

Das Gartenjournal Frische-ABC als Poster:

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.