Erdbeeren

Erdbeeren einlegen: Klassische und alkoholfreie Methoden

Artikel zitieren

Erdbeeren lassen sich auf verschiedene Arten haltbar machen. Dieser Artikel stellt Methoden zum Einlegen von Erdbeeren mit Zucker, Alkohol oder Essig vor.

Erdbeeren einlegen

Einlegen von Erdbeeren mit Zucker

Das Einlegen mit Zucker ist eine bewährte Methode, um Erdbeeren haltbar zu machen. Durch den Zucker wird den Früchten Wasser entzogen, was sie konserviert und gleichzeitig den Geschmack intensiviert.

Lesen Sie auch

Zutaten für eingelegte Erdbeeren mit Zucker

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • Frische Erdbeeren
  • Zucker
  • Zitronensaft (optional)

Zubereitung von eingelegten Erdbeeren mit Zucker

  1. Erdbeeren vorbereiten: Waschen Sie die Erdbeeren gründlich, entfernen Sie den Strunk und schneiden Sie die Früchte je nach Größe.
  2. Erdbeeren mit Zucker vermischen: Geben Sie die Erdbeeren in eine Schüssel und bestreuen Sie sie mit Zucker. Optional können Sie etwas Zitronensaft hinzufügen.
  3. Erdbeeren in Gläser füllen: Füllen Sie die gezuckerten Erdbeeren in saubere Gläser und verschließen Sie diese fest.
  4. Erdbeeren ziehen lassen: Lassen Sie die Gläser mindestens eine Stunde, idealerweise über Nacht, im Kühlschrank.

Tipps für eingelegte Erdbeeren mit Zucker

  • Verwenden Sie frische und reife Erdbeeren für beste Ergebnisse.
  • Die Dauer des Ziehens beeinflusst die Geschmackstiefe – längeres Ziehen erhöht die Intensität.
  • Diese eingelegten Erdbeeren eignen sich hervorragend als Dessert oder Topping für Eis, Joghurt und Kuchen.

Einlegen von Erdbeeren mit Alkohol

Das Einlegen von Erdbeeren mit Alkohol verleiht den Früchten ein besonderes Aroma. Geeignete Alkoholsorten sind Rum, Likör oder Portwein.

Zutaten für eingelegte Erdbeeren mit Alkohol

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • Frische Erdbeeren
  • Zucker
  • Alkohol (z.B. Rum, Likör, Portwein)
  • Gewürze (optional, z.B. Vanille, Zimt)

Zubereitung von eingelegten Erdbeeren mit Alkohol

  1. Erdbeeren vorbereiten: Waschen Sie die Erdbeeren gründlich, entfernen Sie die Stiele und schneiden Sie sie bei Bedarf.
  2. Erdbeeren mit Zucker vermischen: Geben Sie die Erdbeeren in eine Schüssel und bestreuen Sie sie mit Zucker.
  3. Alkohol und Gewürze hinzufügen: Fügen Sie den Alkohol und eventuell Gewürze hinzu und vermischen Sie alles gut.
  4. Erdbeeren in Gläser füllen: Füllen Sie die Mischung in saubere Gläser und verschließen Sie diese fest.
  5. Erdbeeren ziehen lassen: Lassen Sie die Gläser mindestens drei Wochen an einem kühlen, dunklen Ort stehen.

Tipps für eingelegte Erdbeeren mit Alkohol

  • Verwenden Sie hochwertige Alkohole für optimale Ergebnisse.
  • Die Intensität des Geschmacks steigt mit der Einlegezeit.
  • Diese eingelegten Erdbeeren sind ideale Desserts oder eignen sich als Zutat für Cocktails und Toppings für Süßspeisen.

Einlegen von Erdbeeren mit Essig

Das Einlegen von Erdbeeren mit Essig ergibt einen ungewöhnlichen, aber köstlichen süß-sauren Geschmack, der besonders gut zu herzhaften Gerichten passt.

Zutaten für eingelegte Erdbeeren mit Essig

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • Frische Erdbeeren
  • Zucker
  • Essig (z.B. Apfelessig, Balsamico-Essig)
  • Gewürze (optional, z.B. Pfefferkörner, Lorbeerblätter)

Zubereitung von eingelegten Erdbeeren mit Essig

  1. Erdbeeren vorbereiten: Waschen Sie die Erdbeeren gründlich, entfernen Sie die Stiele und schneiden Sie die Früchte bei Bedarf.
  2. Essig, Zucker und Gewürze aufkochen: Vermischen Sie Essig, Zucker und Gewürze in einem Topf und erwärmen Sie die Mischung, ohne sie zu kochen, etwa 5 Minuten lang.
  3. Erdbeeren in Gläser füllen: Füllen Sie die Erdbeeren in saubere Gläser.
  4. Mit Essigmischung übergießen: Übergießen Sie die Erdbeeren mit der heißen Essigmischung und verschließen Sie die Gläser fest.
  5. Erdbeeren ziehen lassen: Lassen Sie die Gläser mindestens einen Tag, besser mehrere Tage, im Kühlschrank.

Tipps für eingelegte Erdbeeren mit Essig

  • Verwenden Sie hochwertigen Essig für ein optimales Ergebnis.
  • Je länger die Erdbeeren ziehen, desto intensiver wird der Geschmack.
  • Diese eingelegten Erdbeeren sind eine hervorragende Beilage zu Käse, Fleisch oder Salaten.

Beachten Sie bei allen Methoden, dass saubere und sterile Gläser essentiell sind, um eine lange Haltbarkeit der eingelegten Erdbeeren zu gewährleisten.

Das Gartenjournal Frische-ABC

Wie läßt sich Obst & Gemüse richtig lagern, damit es möglichst lange frisch bleibt?

Das Gartenjournal Frische-ABC als Poster: