Efeu wiederbeleben
Vertrockneter Efeu ist oft nicht mehr zu retten

Efeu retten – Erste Hilfe bei Problemen mit Efeu

Efeu gilt nicht zu Unrecht als etwas zickige Zimmerpflanze. Schnell passiert es, dass die Blätter vertrocknen und abfallen oder die Stängel faulen. Meist lohnt es nicht, Efeu zu retten, nur bei besonders schönen, mehrfarbigen Sorten ist es schade, wenn die Pflanze eingeht. So können Sie versuchen, Efeu zu retten.

Vertrockneten Efeu retten

Die meisten Efeupflanzen werden im wahrsten Sinne des Wortes „totgegossen“. Deswegen kommt es nicht so häufig vor, dass Efeu wirklich vertrocknet. Ist die Erde jedoch wirklich vollständig trocken, gibt es wenig Hoffnung, den Efeu zu retten.

Stellen Sie den Topf in einen Eimer mit Wasser und warten Sie, bis sich die Erde schön vollgesogen hat. Lassen Sie das Wasser abtropfen und bringen Sie den Efeu an den gewohnten Platz.

Schneiden Sie die Pflanze gut zurück und entfernen Sie alle welken Blätter. Ob es Ihnen gelungen ist, den Efeu zu retten, zeigt sich, wenn neue Blattansätze zu sehen sind.

Was tun, wenn der Efeu zu feucht geworden ist?

Efeu verträgt keine Staunässe. Die Erde muss zwar feucht sein, darf aber nie zu nass werden. Haben Sie den Efeu viel zu häufig gegossen, werden die Blätter braun und vertrocknen. Manchmal fühlen sich die Stängel auch matschig an.

Nehmen Sie den Efeu aus dem Topf und schauen Sie, ob die Wurzeln bereits beginnen zu faulen. In diesem Fall können Sie den Efeu nicht mehr retten.

Sind die Wurzeln noch fest, topfen Sie den Efeu in einen neuen Topf, den Sie mit frischer Gartenerde füllen.

Ein guter Standort im Zimmer beugt vor

Efeu darf nicht zu viel und nicht zu wenig gegossen werden. Er mag einen Platz, an dem es hell aber nicht zu sonnig ist. Sorgen Sie gerade im Winter für hohe Luftfeuchtigkeit, um das Auftreten von Spinnmilben zu verhindern.

Tipps

Efeu gehört sicherlich zu den preiswertesten Pflanzen, die in jedem Baumarkt angeboten werden. Wenn der Rettungsversuch fehlschlägt, bekommen Sie für wenig Geld neue Pflanzen. Sie können aber auch versuchen, sich ein paar Stecklinge von Freunden zu besorgen und aufzuziehen.

Text: Sigrid Hestermann

Beiträge aus dem Forum

  1. zaizai
    Geranium
    zaizai
    Stauden
    Anrworten: 0
  2. Kauka
    orchideen
    Kauka
    Andere Garten- und Pflanzenthemen
    Anrworten: 1
  3. Moca
    Frage?
    Moca
    Zierpflanzen
    Anrworten: 2