Efeu als Bodendecker im Garten ziehen

Efeu erfreut sich als Bodendecker großer Beliebtheit, weil die Pflanze sehr schnell wächst und mit Schattenlagen wunderbar zurechtkommt. Innerhalb von zwei bis drei Jahren bildet sie eine dichte, undurchdringliche Fläche. Einmal richtig angewachsen braucht Efeu kaum noch Pflege. So ziehen Sie Efeu als Bodendecker im Garten.

Efeu Teppich
Efeu als Bodendecker bildet einen schönen, robusten Teppich

Geeignete Standorte für Efeu als Bodendecker

Efeu als Bodendecker verträgt fast alle Standorte:

  • sonnig
  • halbschattig
  • schattig
  • feucht
  • keine Staunässe

Efeu wächst sogar in völlig schattigen Lagen problemlos. Entscheiden Sie sich allerdings für buntlaubige Sorten, wählen Sie einen Standort, an dem die Pflanze wenigstens für ein paar Stunden Sonnenlicht erhält.

Boden gut vorbereiten

Lockern Sie den Boden gründlich auf und entfernen Sie alle anderen Pflanzen sorgfältig. Das gilt vor allem für Wurzelunkräuter.

Efeu bevorzugt einen feuchten Boden, wobei er Staunässe nicht verträgt. Verdichtete Böden sollten Sie vor dem Pflanzen gut umgraben und mit Sand und Kies verfeinern.

Efeu als Bodendecker anpflanzen

Die beste Zeit zum Pflanzen ist das Frühjahr, bevor der Efeu neu austreibt, oder der Herbst. Wichtig ist, dass der Boden gut feucht ist.

Setzen Sie die Pflanzen im Abstand von 25 Zentimetern in den Boden.

Bei Herbstpflanzungen schützen Sie die Jungpflanzen mit Tannenzweigen oder Reisig vor dem ersten Frost. Später ist das nicht mehr notwendig.

So pflegen Sie Efeu als Bodendecker

In den ersten beiden Jahren müssen Sie noch gelegentlich Unkraut entfernen. Später ist der Bodendecker so dicht, dass andere Pflanzen keine Chance mehr haben.

Damit der Efeu schön buschig wird und sich gut verzweigt, schneiden Sie ihn regelmäßig kürzer. Efeu ist sehr gut schnittverträglich.

Trockenheit macht Efeu zu schaffen. In sehr heißen Sommern gießen Sie den Bodendecker, sodass der Boden niemals ganz austrocknet. Das gilt auch für den Winter. In sehr trockenen Wintern müssen Sie Efeu als Bodendecker an frostfreien Tagen mit Wasser versorgen.

Tipps

Beachten Sie beim Pflegen, Schneiden und Entfernen von Efeu, dass die Pflanze Giftstoffe enthält. Sie lösen allergische Haut-Reaktionen aus. Arbeiten Sie deswegen grundsätzlich mit Handschuhen und legen Sie bei größeren Aktionen sicherheitshalber einen Mundschutz an.

Text: Sigrid Hestermann
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.