Efeu Dünger
Efeu im Topf freut sich über regelmäßige Düngergaben

Efeu düngen – Im Garten und als Zimmerpflanze

Wenn Sie Efeu im Garten als Bodendecker oder als Rankgewächs an Mauern oder Zäunen ziehen, ist Düngen in der Regel nicht notwendig. Anders sieht es aus, wenn Sie Efeu als Zimmerpflanze halten. Hier braucht Efeu zusätzliche Nährstoffe, um gut zu gedeihen.

Efeu im Garten düngen – notwendig oder nicht?

Während Efeu für manche Gärtner die ideale Zierpflanze ist, um dunkle Ecke zu begrünen oder einen dichten Sichtschutz am Zaun zu bilden, zählen andere die Kletterpflanze zu den Unkräutern. Auch an der Frage, ob Efeu im Garten überhaupt gedüngt werden muss, scheiden sich die Geister.

An einem günstigen Standort, der feucht aber ohne Staunässe ist, wächst Efeu wie von selbst und braucht keine zusätzlichen Nährstoffgaben.

Schaden kann das Düngen allerdings auch nicht, wenn Sie in Kauf nehmen, dass die Kletterpflanze noch üppiger wächst und sich schneller ausbreitet. Gedüngt wird ausschließlich von Mitte März bis Ende Juli. Später sollten Sie nicht mehr düngen.

Dünger für Efeu im Garten

Wenn Sie Efeu im Garten mit Dünger versorgen möchten, bieten sich dafür folgende Düngerarten an:

  • Kompost
  • Hornspäne
  • Blaukorn
  • Flüssigdünger

Kompost verteilen Sie einfach im Frühjahr zwischen den Ranken. Das gilt auch für Blaukorn und Hornspäne. Als Flüssigdünger verwenden Sie einen handelsüblichen Strauch- oder Heckendünger.

Bei der Gabe von Flüssigdünger achten Sie darauf, dass Sie die Mengenangaben auf keinen Fall überschreiten. Düngen Sie an einem wolkenverhangenen Tag. Bei direkter Sonnenbestrahlung verbrennen die Blätter. Nach dem Düngen sollten Sie dem Efeu eine zusätzliche Wasserdusche gönnen, damit sich der Dünger besser verteilt.

So düngen Sie Efeu als Zimmerpflanze

Efeu gedeiht im Garten besser als im Zimmer. Damit die Pflanze auch im Topf gut wächst, sind gelegentliche Düngergaben ratsam.

Düngen Sie den Efeu während der Wachstumsphase von März bis August alle zwei Wochen mit einem handelsüblichen Universal-Flüssigdünger. Nehmen Sie dabei weniger Dünger, als auf der Packung angegeben ist.

Tipps

Efeu als Zimmerpflanze sollten Sie jedes Jahr in frische Erde setzen. Nach dem Umtopfen brauchen Sie die Pflanze mehrere Wochen lang nicht mehr zu düngen.

Text: Sigrid Hestermann

Beiträge aus dem Forum