Efeu Frost
Efeu braucht keinen Winterschutz

Efeu zu überwintern ist nicht notwendig

Efeu ist absolut winterhart. Selbst tiefster Frost über einen längeren Zeitraum macht ihm nichts aus. Nur panaschierte Sorten sind nicht ganz so frostbeständig. Sie sollten deshalb besser im Topf gezogen werden, sie lassen sich so besser überwintern.

Efeu im Garten müssen Sie nicht überwintern

Der normale Efeu im Garten braucht keine besonderen Schutzmaßnahmen im Winter. Nur bei frisch gepflanztem Efeu kann es sich lohnen, ihn im ersten Jahr mit einer Mulchdecke vor Frost und vor allem vor Austrocknung zu schützen.

Efeu im Topf überwintern

Bei tieferen Kübeln ist eine spezielle Überwinterung nicht notwendig. Wird der Efeu im Blumenkasten gepflegt, sollten Sie das Erdreich vor Frost schützen, indem Sie die Pflanzgefäße auf einen isolierenden Untergrund stellen und gegebenenfalls mit Sackleinen umwickeln.

Tipps

Das größte Problem von Efeu im Winter ist die Trockenheit. Zeigen sich im Frühjahr braune Blätter, sind das in den seltensten Frostschäden, sondern vertrocknete Blätter. Gießen Sie deshalb in trockenen Wintern den Efeu an frostfreien Tagen.

Text: Sigrid Hestermann

Beiträge aus dem Forum

  1. riji
    kirschbaum
    riji
    Obstbäume & Obstgehölze
    Anrworten: 1
  2. Andreas
    Kirschbaum
    Andreas
    Gartenverein
    Anrworten: 4
  3. Andreas
    Herbst
    Andreas
    Gartenverein
    Anrworten: 3