Wie behandle ich meine Clivia nach der Blüte?

Etwa von Februar bis Mai zeigt die Clivia ihre üppigen leuchtend orangefarbenen oder roten Blüten. Spätestens jetzt weiß der Betrachter diese attraktive Zimmerpflanze zu schätzen, auch wenn die Pflege nicht immer ganz einfach ist.

Clivia verblüht
Nach der Blüte bildet die Clivia unter Umständen Früchte mit Samen aus

Werden die Blütenstände trocken, dann entfernen Sie diese. Nach der Blüte beginnen Klivien damit, Tochterpflanzen oder Kindel auszubilden. So sorgt sie selbst für ihre Vermehrung . Schneiden Sie diese Pflänzchen aber nicht zu früh ab, sie sollten mindestens 20 cm groß sein. Nun ist es an der Zeit, die Clivia weniger zu düngen und langsam auf die Winterruhe vorzubereiten.

Die Pflege nach der Blüte:

  • verblühte Blütenstände entfernen
  • beste Zeit zum Schneiden der Kindel
  • eventuell umtopfen
  • Düngung reduzieren
  • langsam auf die Winterruhe vorbereiten

Tipps

Damit Ihre Clivia im nächsten Jahr wieder genau so schön blüht, gönnen Sie ihr eine kühle Winterruhe von mindestens zwei Monaten.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.