Der Anbau der Charentais Melone im eigenen Garten

Die Charentais Melone zählt zu den eher kleineren Vertretern der Zuckermelonen. Das macht sie für einen Anbau auf Balkonen oder in kleineren Gärten interessant.

Charentais Melone Anbau

Einordnung und Charakteristika der Charentais Melone

Verschiedene Melonenarten wie die Charentais, die Honigmelone (oder auch Gelbe Kanarische) und die Galia werden aufgrund ihres süßen Geschmacks üblicherweise unter dem Oberbegriff der Zuckermelone zusammengefasst. Als Zwischenstufe bei der Bestimmung von Melonensorten gelten die sogenannten Cantaloupe Melonen, zu denen beispielsweise die folgenden Unterarten gehören:

  • Charentais
  • Galia
  • Ogen

Lesen Sie auch

Daneben gibt es als Unterarten der Zuckermelonen in Europa aber auch noch sogenannte Wintermelonen und die relativ lange haltbaren Netzmelonen.

Die Charentais Melone rechtzeitig vorziehen

Da nahezu alle Melonensorten in wärmeren Klimazonen besser gedeihen als in Europa, ist ein frühes Vorziehen der Jungpflanzen notwendig, wenn die Früchte bis zum Herbst rechtzeitig reif werden sollen. Die Samen der Charentais Melone können Sie im Fachhandel erwerben oder aus den im Handel gekauften Früchten gewinnen. Allerdings sollten Samenkerne aus Früchten gut von Fruchtfleisch gesäubert werden, damit es zu keiner Schimmelbildung während der Keimphase kommt. Außerdem sollten Sie wissen, dass sich die Samen von angebauten Hybridsorten in der Regel nicht für eine Weitervermehrung eignen. Stecken Sie ab Anfang April jeweils zwei Samen in einen Topf auf der Fensterbank, damit Sie die Jungpflanzen ab Mai ins Gewächshaus oder auf Balkon und Terrasse auspflanzen können. Da die Charentais Melone lange Ranken bildet und die Früchte aufgrund der geringeren Größe auch in der Luft hängend wachsen können, wird die Sorte auch als sogenannte “Balkonmelone” bezeichnet und geschätzt.

Tipps für eine erfolgreiche Ernte

Die Wurzeln junger Melonenpflanzen sind sehr empfindlich, weshalb sie nur mit äußerster Vorsicht pikiert oder direkt in einem verrottbaren Pflanztopf ausgepflanzt werden sollten. Besonders bei einer Anzucht von Melonen im Topf müssen Sie die Pflanzen im Sommer fast täglich wässern. Bei einer ausreichend frühen Aussaat und guter Pflege tragen Charentais Melonen normalerweise im August erntereife Früchte in Faustgröße.

Tipps & Tricks

Das orange Fruchtfleisch der Charentais Melone eignet sich hervorragend zur optischen und geschmacklichen Aufwertung von Vorspeisenplatten mit Schinken- und Käse-Häppchen.

WK

Text: Alexander Hallsteiner

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.