Richtiges Gießen der Calathea

Die Pflege der Calathea ist recht aufwändig. Sie verzeiht selbst kleine Pflegefehler nicht. Vor allem das Gießen kann zum Problem werden. So gießen Sie eine Korbmarante richtig.

calathea-giessen
Die richtige Menge Wasser ist essentiell für das Gedeihen der Korbmarante

Calathea richtig gießen – Blattverfärbungen vermeiden

Wenn Sie eine Calathea nicht richtig gießen, zeigt sich das fast unmittelbar. Die Pflanze reagiert auf zu viel oder zu wenig Feuchtigkeit mit sich verfärbenden oder einrollenden Blättern.

Beim Gießen kommt es auf folgende Punkte besonders an:

  • Staunässe vermeiden
  • Ballen nie austrocknen lassen
  • kalkarmes Wasser verwenden
  • Wasser leicht angewärmt
  • Blätter regelmäßig besprühen

Gießen Sie immer so, dass der Wurzelballen stets leicht feucht ist. Staunässe darf dabei aber nicht entstehen. Erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit, damit sich keine Krankheiten oder Schädlingsbefälle entwickeln können.

Tipps

Die Korbmarante ist im Regenwald zuhause, wo sie kaum direktes Sonnenlicht bekommt. Steht sie zu sonnig, bekommt sie braune Blätter. Suchen Sie einen Standort im Halbschatten.

Text: Sigrid Hestermann
Artikelbild: Tamara Kulikova/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.