Bornholm Margerite Frost
Die Bornholm Margerite sollte zum Überwintern ins Haus geholt werden

Die Bornholm Margerite überwintern – Vorgehen

Violett, rosarot oder doch lieber dezent in weiß? Wie Sie sich auch entscheiden mögen: Sie Bornholmer Margerite ist schlecht winterhart und übersteht den Winter im Freien gewöhnlich nicht.

Temperaturminimum -5 °C

Gerade einmal Temperaturen bis -5 °C – und das nur kurzzeitig – vertragen Bornholmer Margeriten. Daher sollten Sie sie wie andere frostempfindliche Margeriten überwintern, wenn Sie auch im nächsten Jahr die gleiche Pflanze auf Ihrem Balkon oder Ihrer Terrasse stehen haben wollen.

So geht’s:

  • nach der Blüte im Herbst schneiden
  • ab Mitte Oktober reinholen
  • hellen Platz auswählen (da immergrün)
  • Temperatur: 5 bis 15 °C
  • sparsam gießen
  • nicht mehr düngen
  • ab Februar noch einmal schneiden
  • ab Mai ausquartieren (vorher langsam an das Sonnenlicht gewöhnen)

Tipps

Wenn Ihnen der Aufwand einer Überwinterung nicht zusagt, können Sie das Gewächs im Frühjahr neu säen oder kaufen. Es ist gewöhnlich äußerst preiswert zu erhalten.

Text: Anika Gütt

Beiträge aus dem Forum