Bogenhanf begeistert mit verschiedenen Arten für mehr Abwechslung

Bogenhanf (lateinisch 'Sansevieria') gehört zu den beliebtesten Zimmerpflanzen für Zuhause sowie fürs Büro. Die auffälligen Gewächse haben, je nach Art und Sorte, recht unterschiedliche Erscheinungsformen. In einem sind sich jedoch alle Sorten gleich, denn die Pflanze gilt als ausgesprochen pflegeleicht.

Bogenhanf Sorten
Die Sansevieria trifasciata Laurentii mit ihrem gelben Blattrand gehört zu den bekanntesten Bogenhanf-Arten

Unterschiedliche Wuchsformen und Farben

Bogenhanf gibt es in vielen verschiedenen Zuchtformen, die einfarbige oder auch mehrfarbige („bunte“) Blätter haben können. Diese sind meist weiß oder gelb umrandet und weisen eine mehr oder weniger ausgeprägte Querbänderung auf. Doch nicht nur in der Färbung, auch in der Wuchsform und -höhe unterscheiden sich die einzelnen Arten und ihre Sorten. So gibt es neben den streng aufrecht wachsenden Sansevierien mit breiten Blättern auch stammausbildende Varianten bzw. welche, die in Rosetten wachsen und recht kleinbleibend sind.

Beliebte Arten und ihre Sorten

Die nachfolgende Tabelle bietet Ihnen einen raschen Überblick über die beliebtesten Bogenhanf-Arten., wovon wahrscheinlich die Sansevieria trifasciata-Sorte ‚Laurentii‘ die bekannteste ist. Bedenken Sie bei der Auswahl, dass die Sansevierien nicht nur verschieden aussehen, sondern auch recht unterschiedliche Bedürfnisse haben. Manche Arten brauchen mehr Licht und Wärme als andere. Als Faustregel gilt: Je heller und bunter die Blattfärbung, desto mehr Sonne wird benötigt. Die interessante Färbung wird nur an einem hellen Standort ausgeprägt.

ArtSorteBlattfärbungWuchshöheBesonderheiten
Sansevieria trifasciataLaurentiihell-dunkelgrün-marmoriert, goldgelb umrandetbis 100 cmstreng aufrechte Wuchsform, breite Blätter
Sansevieria trifasciataGolden Flamesattgrün, breite goldgelbe Streifenbis 100 cmstreng aufrechte Wuchsform, breite Blätter
Sansevieria trifasciataMoonshinesehr helles Laubbis 100 cmstreng aufrechte Wuchsform, breite Blätter
Sansevieria trifasciataRobustadunkelgrünbis 150 cmstreng aufrechte Wuchsform, breite Blätter
Sansevieria cylindricaPatulaweißlich-grün, dunkelgrüne Querbänderbis ca. 60 cmrunde Blätter
Sansevieria francisiidunkel-hellgrün-marmoriertbis ca. 30 cmwächst stammförmig nach oben
Sansevieria hyacinthoidesmattgrün mit vielen helleren Querbändernbis ca. 60 cmsehr breite Blätter
Sansevieria trifasciataHahniiverschiedene bunte Färbungenbis ca. 25 cmrosettenförmiger Wuchs mit breiten Blättern
Sansevieria trifasciataCraigiicremegelbe Längsbänder am Blattrandbis ca. 80 cmstreng aufrechte Wuchsform, breite Blätter

Tipps

Ganz gleich für welche der genannten Sorten Sie sich entscheiden, sie alle helfen dabei, die Raumluft nachhaltig zu verbessern.

Text: Ines Jachomowski
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.