Ysop säen
Ysop vermehrt sich auch selbst durch Samen

Ysop ganz einfach durch Samen vermehren

Ysop vermehrt man durch Samen, Stecklinge oder Teilung. Am leichtesten gelingt die Vermehrung durch Samen, die man überall zu kaufen bekommt. Diese werden im zeitigen Frühjahr vorgezogen oder etwas später direkt ins Freiland gesät.

Ysop ist eine anspruchslose Staude, deren Triebe zum Verholzen neigen, sodass sich die Pflanze mit der Zeit zu einem Halbstrauch entwickeln kann. Ysop mag viel Sonne und Wärme, stellt ansonsten keine hohen Ansprüche weder an den Standort noch an die Pflege. Da er frostbeständig ist, kann Ysop auch hierzulande im Freien überwintern.

Vermehrungsmöglichkeiten für Ysop

Wenn Sie bereits eine Ysop-Pflanze besitzen, können Sie aus ihren Trieben Stecklinge schneiden. Eine große Ysop-Pflanze können Sie teilen. Bei optimalen Bedingungen vermehrt sich Ysop gern durch Selbstaussaat. Steht Ihre Ysop-Pflanze in einem windgeschützten, sonnigen Kräuterbeet auf durchlässigen, kalkhaltigen Boden, werden Sie sicher bald feststellen, dass um sie herum neue Jungpflanzen wachsen.

So gelingt die Aussaat

In einem Kräuter- oder auch in einem Gemüsebeet, wo das stark duftende Kraut die Bienen anlockt und die Schädlinge vertreibt, fühlen sich die Ysop-Pflanzen wohl. Die Aussaat ist ohne großen Aufwand leicht zu bewältigen:

  • im März-April die Samen auf der Fensterbank oder im Gewächshaus vorziehen,
  • Achtung: Ysop-Samen brauchen zum Keimen Licht und werden deshalb nicht mit Erde bedeckt,
  • die Aussaat wird mäßig feucht gehalten,
  • Keimdauer beträgt ca. 2-3 Wochen bei Temperatur von etwa 15-20° C,
  • Keimlinge im Mai ins Freiland einpflanzen oder direkt an Ort und Stelle aussäen.
  • der Abstand zwischen Jungpflanzen sollte etwa 25 cm betragen.

Tipps

Erwachsene Ysop-Pflanzen sind sehr wärmeliebend und vertragen problemlos die Trockenheit. Die jungen Pflanzen benötigen zunächst etwas mehr Wasser und im ersten Winter bei dauerhaftem Frost ggf. einen Winterschutz.

Text: Olivia Sommer

Beiträge aus dem Forum

  1. riji
    kirschbaum
    riji
    Obstbäume & Obstgehölze
    Anrworten: 3
  2. Andreas
    Kirschbaum
    Andreas
    Gartenverein
    Anrworten: 4
  3. Andreas
    Herbst
    Andreas
    Gartenverein
    Anrworten: 3