Wann blüht Wollgras?
Die unscheinbaren Ähren mit den Blüten treten in den Hintergrund, wenn sich die weißen Wollkugeln ausbilden

Wann hat Wollgras Blütezeit?

Im naturnahen Garten stellt Wollgras für das kreativ bepflanzte Moorbeet eine dekorative Bereicherung dar. Es sind weniger die weißen Blüten, die für Furore sorgen. Vielmehr kreieren die wolligen Samenstände mit langen, weißen Seidenhaaren ein romantisches Erscheinungsbild. Über welchen Zeitraum sich das Schauspiel erstreckt, lesen Sie hier.

Wollgras begeistert mit langer Blütezeit

Unter normalen Witterungsbedingungen fällt der Startschuss für die Blütezeit im April. Zu dieser Zeit bilden sich eher unscheinbare, weiße Ähren mit einer Länge von 1,5 bis 3,0 cm. Im Laufe von Mai und Juni entwickeln sich die weißen Wollhaare, die eine Länge von bis zu 5 cm erreichen können. Es mutet an, als habe jeder Blütenstiel ein weißes Wollmützchen aufgesetzt.

Erst der Sommerwind bereitet dem Spektakel ein Ende, denn die Seidenhaare dienen der Flugverbreitung der Samen und schweben mit den reifen Früchten davon. Im Anschluss an die Landung, fallen die weißen Haare von den schwarzen Samen ab.

Beiträge aus dem Forum

  1. Emojis - Umfrage

    Emoji - Bildschriftzeichen - treten in Form eines Piktogramms und/oder Ideogramms auf, eingesetzt werden sie insbesondere in SMS und Chats, um längere Begriffe zu ersetzen. Quelle: Wikipedia Ich würde mir passendere Emojis wünschen... die angebotenen eignen sich doch eher für Tierzüchter und Restaurant-Seiten...:( Was meint Ihr?

  2. Wer kennt diese Pflanze

    Ich habe mir letzten November von der Insel La Palma eine kleine Pflanzenspitze mitgebracht, eingetopft und am Fenster aufgestellt. Nun hat sie wunderhübsche kleine glockenähnliche Blüten.

  3. Ableger vom rotlaubigen Holunder

    Wie macht man von Holunder Ableger? Genau wie von Johannisbeeren durch Steckholz und auch im Frühwinter ? Ich habe einen wunderschönen rotlaubigen Holunder denn ich gerne vermehren würde. Dankeschön...

  4. Blauregen auf Stamm ziehen

    Hallo liebe Grünfinger, ich träume schon seit langem von einem Blauregen-'Bäumchen' und würde gern dieses Jahr damit beginnen mir diesen Traum zu erfüllen. Ich habe nicht viel Erfahrung, aber an Liebe, Pflege und Geduld soll es nicht mangeln. Auf dem angehängten Foto zu sehen ist der aktuelle Stand des veredelten Zöglings, wie gekauft (Höhe knapp 50cm) . Für die ersten Jahre wird er im Kübel auf dem Balkon stehen. Auf diesem Forum habe ich folgende Anleitungen zur Zucht als Hochstamm gefunden: https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm https://www.gartenjournal.net/blauregen-auf-stamm-schneiden Dort steht, dass ich im ersten Jahr mit dem Schnitt beginnen soll - nämlich alles bis auf []

  5. Bananenstaude-Blätter knicken ab

    Hallo an alle , mit einem grünen Daumen, ich habe 2 Bananenstauden(die sollten eigentlich winterhart sein, ich hab sie aber in großen Kübeln über den Winter ins Wohnzimmer geholt), nun knicken so nach und nach immer wieder die großen Blätter ab. Was fehlt ihr?Für Hilfe wäre ich dankbar.