Wie viel Liter Blumenerde werden für einen Blumenkasten benötigt?

Blumenkästen für den Balkon gibt es wahlweise in unterschiedlichen Längen. Folglich variiert auch die benötigte Menge an Blumenerde. Wenn man nicht zu viel Erde kaufen möchte, sollte man den Inhalt eines Blumenkastens berechnen können.

wieviel-liter-blumenerde-blumenkasten
Wer Pflanzen in den Blumenkasten setzen will, sollte deren Volumen bedenken

Rauminhalt eines Blumenkastens berechnen

Wer einen Computer besitzt, ist hier eindeutig im Vorteil. Das Internet bietet auf diversen Seiten sogenannte „Erdvolumenrechner“ an, beispielsweise für rechteckige Pflanzgefäße. Man benötigt für die automatische Berechnung nur folgende Angaben:

  • Länge an der Oberseite des Gefäßes in cm
  • Breite an der Oberseite des Gefäßes in cm
  • Länge am Boden des Gefäßes in cm
  • Breite am Boden des Gefäßes in cm
  • Länge der Innen-Höhe in cm

Lesen Sie auch

Mit diesen Angaben berechnet der Computer automatisch, wieviel Blumenerde für den Kasten benötigt werden.

Rauminhalt selber berechnen

Blumenkästen (34,00€ bei Amazon*) haben verschiedenste Formen. Üblich ist die Trapezform, aber auch Quader oder Würfel sind möglich.
Um den Rauminhalt der Formen zu berechnen, sind die mathematischen Formeln von Nöten.

Rauminhalt für die Trapezform berechnen

Dazu messen Sie die obere Breite des Kastens (die Strecke a), die Breite des Bodens (die Strecke b) und die Höhe h. Als letztes wird noch die Gesamtlänge des Kastens c benötigt.
Dann berechnet man mit der Formel [(a + b):2)] x h x c den Rauminhalt in cm³. 1000 cm³ sind 1 Liter.

Rauminhalt für den Quader berechnen

Dieser ist schnell mit den Werten für Länge (a), Breite (b) und Höhe (c), sowie der Formel a x b x c , ebenfalls in cm³ berechnet.

Rauminhalt für den Würfel berechnen

Da beim Würfel alle Seiten (a) gleich lang sind, berechnet man a³ oder a x a x a. Das Ergebnis sind wieder cm³, die leicht in Liter umgerechnet werden können.

Tipp

Wer sich nicht die Mühe machen möchte, den Rauminhalt des Blumenkastens selber zu berechnen, kann von folgenden Schätzwerten ausgehen:

  • der übliche Blumenkasten (24,00€ bei Amazon*) von etwa 80 cm Länge benötigt ca. 18 Liter Blumenerde
  • der etwas breitere, ebenso lange Kasten benötigt schon ca. 25 Liter Erde
  • die Kästen mit Wasserspeicher sind 1 m lang und benötigen für eine Füllung ca. 24 Liter Erde
Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: Arturs Budkevics/Shutterstock

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.