Kann man eine Wassermelone einfrieren?

Das Einfrieren ist bei vielen Lebensmitteln eine gute Möglichkeit der Aufbewahrung, da dabei viele Nährstoffe und Vitamine auch über längere Zeiträume gut erhalten bleiben. Wassermelonen eignen sich aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften nur bedingt für eine gefrorene Aufbewahrung.

Wassermelone einfrieren

Die Zusammensetzung einer Wassermelone

Die verschiedenen Sorten der Wassermelone sind nicht ohne Grund im Hochsommer ein beliebter Durstlöscher. Immerhin enthalten die kalorienarmen und vitaminreichen Früchte bis zu etwa 95 Prozent Wasser in ihrem Fruchtfleisch. Das macht Sie bei der Aufbewahrung zu schwierigen Kandidaten für das Lagern im Gefrierfach. Obwohl auch Spargel nahezu ähnlich viel Wasser enthält und ohne Probleme eingefroren werden kann, werden Wassermelonen aufgrund ihrer speziellen Zellstruktur beim Auftauen relativ matschig. Dafür sind Wassermelonen aber in noch nicht angeschnittener Form gut lagerfähig, auch wenn Sie bereits ihren maximalen Reifepunkt erreicht haben. Sie können unversehrt an einem kühlen Ort in der Wohnung durchaus etwa zwei bis drei Wochen aufbewahrt werden. Wenn Sie die Frucht bereits angeschnitten haben, so können Sie diese noch einige Tage im Kühlschrank aufbewahren. Decken Sie die Schnittstelle in diesem Fall mit etwas Frischhaltefolie ab, so werden Fremdgerüche aus dem Kühlschrank vom Fruchtfleisch weniger stark angenommen.

Lesen Sie auch

Möglichkeiten für das Einfrieren von Wassermelonen

Auch wenn das Fruchtfleisch gefrorener Wassermelonen beim Auftauen matschig wird, für einige Rezepte und Verarbeitungsmethoden mit Wassermelonen ist das mitunter gar nicht schlimm. So können Sie gefrorenes Fruchtfleisch für folgende Rezeptideen verwenden:

  • Smoothies
  • Fruchteis
  • Eiswürfel aus Wassermelonen

Entfernen Sie braune Samenkerne aus Wassermelone möglichst vor dem Einfrieren der Fruchtstücke. So können Sie diese auch in noch leicht gefrorenem Zustand mit dem Mixer zerkleinern und leckere Shakes oder Sorbets zubereiten. Füllen Sie das vor dem Einfrieren zerkleinerte Fruchtfleisch in eine Eiswürfelform, um eine für den Menschen oder auch den Hund leckere Erfrischung an heißen Sommertagen zu erhalten.

Alternativen für das Einfrieren

Bei den während der Sommersaison erhältlichen Melonen von der größeren Sorte Crimson Sweet bleibt auch in Familien meist etwas übrig. Nutzen Sie das übrige Fruchtfleisch doch einmal als pikante Gemüsebeilage, indem Sie es mit Essig und Gewürzen sauer einlegen.

Tipps & Tricks

Warten Sie nicht zu lange damit, wenn Sie Reste einer Wassermelone aus dem Kühlschrank für die spätere Verwendung einfrieren möchten. Das Fruchtfleisch kann sonst nach einigen Tagen im Kühlschrank zum Nährboden für Bakterien werden, die Geschmacksqualität und Nährstoffgehalt des Fruchtfleisches merkbar aufzehren.

WK

Das Gartenjournal Frische-ABC

Wie läßt sich Obst & Gemüse richtig lagern, damit es möglichst lange frisch bleibt?

Das Gartenjournal Frische-ABC als Poster:

Text: Alexander Hallsteiner

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.