Der ideale Standort für die Strohblume

Die Strohblume (Helichrysum bracteatum) stammt ursprünglich aus Australien und wird mittlerweile in einer Vielzahl von Unterarten in europäischen Gärten kultiviert. An einem geeigneten Standort braucht diese Pflanze die ganze Gartensaison hindurch nur sehr wenig Pflege.

Strohblume wohin pflanzen
Die Strohblume steht gern sonnig und trocken
Nächster Artikel Tipps für die Pflege der Strohblume

Die Bedürfnisse der Strohblume

Strohblumen sind es von Natur aus gewohnt, mit sehr wenig Wasser auszukommen. Daher kommt diese Pflanze auf vergleichsweise trockenen Böden sehr gut zurecht. Außerdem kann die Strohblume auch relativ karge Böden mit einer Fülle an Blüten überziehen. Allerdings sollten die Pflanzen genug Sonnenlicht und -wärme erhalten, damit sie sich gesund entwickeln können. Da die meisten Arten der Strohblume in der Regel relativ frostempfindlich sind, sollten sie erst nach den Eisheiligen im Freiland ausgepflanzt werden.

Den passenden Standort für die Strohblume auswählen

Mit der Strohblume können Sie auch Stellen im Garten bepflanzen, an denen es sehr heiß, sonnig und trocken ist. So eignen sich Strohblumen beispielsweise für:

  • trockene, nach Süden gewandte Hanglagen
  • Töpfe auf der Terrasse
  • Balkonkästen

Das Pflanzsubstrat sollte bei Bedarf mit etwas Sand vermischt werden, damit es nicht zu Staunässe an den Wurzeln der Strohblume kommt. Da Strohblumen im Balkonkasten der Sonne und dem trockenen Wind stärker ausgeliefert sind, sollten Sie Strohblumen auf dem Balkon etwas regelmäßiger gießen als im Gartenbeet.

Tipps

Da bei den Strohblumen die Farben der Blüten auch im getrockneten Zustand noch sehr ansprechend sind, sind sie beliebte Elemente in Trockensträußen. Dazu werden die Blüten der Strohblume vor dem Aufblühen abgeschnitten und kopfüber an einem dunklen Ort zum Trocknen aufgehängt.

Text: Alexander Hallsteiner

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.