Ist die Stechpalme für Menschen giftig?

So dekorativ Ilex auch ist, alle Arten der Stechpalme sind giftig. Das bezieht sich nicht nur auf die Beeren sondern auch auf die Blätter. Die Gefahr, dass die Blätter von kleinen Kindern gegessen werden ist jedoch gering.

Ilex giftig für Menschen
Die schönen roten Beeren des Ilex sind hochgiftig für Menschen

Im Gegensatz zu den verlockend leuchtenden Beeren haben die Blätter nämlich Stacheln an den Blattkanten als Schutz vor Fressfeinden. Für die einheimischen Vögel sind die Früchte jedoch ein willkommenes Futter bis weit in den Winter hinein. Für kleinere Haustiere können dagegen schon zwei oder drei Beeren ein tödliche Mahlzeit sein.

Vergiftungserscheinungen durch die Stechpalme:

  • schon möglich bei Verzehr von 2 Beeren
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Schläfrigkeit
  • Lähmungen
  • Magen-Darmbeschwerden
  • Durchfall
  • Herzrythmussstörungen
  • Nierenschäden
  • für kleine Tiere tödlich
  • wichtiges Winterfutter für Vögel

Tipps

Achten Sie unbedingt darauf, dass kleine Kinder die Beeren der Stechpalme nicht in den Mund stecken, sie sind wirklich sehr giftig. Schon wenige Beeren können für sie tödlich sein.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.