Spanisches Gänseblümchen – wie lässt es sich überwintern?

Da das Spanische Gänseblümchen hierzulande nur als bedingt winterhart gilt, sollte es im Winter im Freiland mit einer schützenden Schicht ausgestattet werden. Doch Topfpflanzen sollten überwintert werden.

Spanisches Gänseblümchen Frost
Spanische Gänseblümchen sind nur bedingt winterhart und brauchen einen Winterschutz

Die Anforderungen an das Winterquartier

Das Spanische Gänseblümchen (auch Mexikanisches Berufkraut) im Topf braucht im Herbst einen Standortwechsel, insofern es auch im nächsten Jahr noch fit aussehen soll. Das Überwinterungsquartier sollte wie folgt sein:

  • hell
  • kühl (0 bis 5 °C)
  • regelmäßig lüften
  • gut geeignet unter anderen: Wintergärten, Gewächshäuser,(62,90€ bei Amazon*) Gartenlaube

Die Pflege im Winter beschränkt sich auf ein sparsames Gießen und eine regelmäßige Kontrolle auf Schädlinge. Nach der Überwinterung wird die Staude um 2/3 heruntergeschnitten. Gewöhnen Sie sie langsam wieder an die direkte Sonne!

Tipps

Wenn Sie keinen passenden Standort zum Überwintern finden, können Sie die Staude im Topf auch auspflanzen und schützen oder mit Vlies umwickeln und an die Hauswand stellen.

Text: Anika Gütt

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.