Wie gefährlich ist Schimmel im Sandkasten?

Schimmel ist eine ernstzunehmende Gefährdung für die Gesundheit. Das gilt besonders für das empfindliche Immunsystem von kleinen Kindern. Der Kontakt sollte bestmöglich vermieden werden. Darum sollten Sie einer Schimmelbildung im Sandkasten auf jeden Fall vorbeugen.

sandkasten-schimmel
Schimmel im Sandkasten ist gesundheitsschädigend

Wie kommt es zu Schimmelbildung im Sandkasten?

Das größte Risiko zur Schimmelbildung ist eine dicht schließende Abdeckung des Sandkastens mit einer Plane oder einem Deckel aus Holz. Zwar können Sie damit den Sand vor Regen, Hunden und Katzen schützen, aber das feuchte Klima unter der Abdeckung lässt das Holz leichter verrotten und sorgt für ein Wohlfühlklima für Ungeziefer.

Lesen Sie auch

Wie bekämpfe ich Schimmel im Sandkasten?

Ist der Schimmel erst einmal im Sandkasten, dann sollten sie sofort reagieren. Wenn nur der Sand befallen ist, dann tauschen Sie diesen aus. Schimmel am Holz lässt sich dagegen nur schwer beseitigen, bei starkem Befall gar nicht. Dann hilft nur noch ein Neubau. Lassen Sie das Holz gut trocknen. Ist das Holz nur wenig befallen, dann reinigen Sie es gründlich mit Essig oder Essigessenz.

Wie verhindere ich in Zukunft Schimmel im Sandkasten?

Damit sich in Zukunft kein Schimmel (mehr) bilden kann, sorgen Sie für einen guten Luftaustausch. Eine Abdeckung mit einem Netz oder Draht hält Tiere vom Sand fern und auch gröberen Schmutz und Laub. Allerdings ist der Sand dann nach einem Regenschauer für längere Zeit nass.

Ideal ist also eine Kombination von fester Abdeckung, die auch Regen abhält und Netz oder Draht in einer ausreichend großen Lüftungsöffnung. So können hier keine Hunde oder Katzen eindringen, gleichzeitig ist das Klima für Ungeziefer und Schimmelbildung ungünstig.

Alternativ lassen Sie einen Sandkasten mit fester Abdeckung jeden Tag einige Zeit offen stehen, damit Holz und Sand gut durchtrocknen können, das hilft jedoch nur bei trockenem Wetter. Verwenden Sie außerdem für den Bau ein wetterbeständiges Holz, das ist weniger anfällig für die Bildung von Schimmel.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Schimmel ist immer gesundheitsschädlich
  • Schimmelbildung unbedingt verhindern
  • feste Abdeckung fördert Schimmelbildung
  • Luftaustausch ermöglichen
  • alternativ für Trockenzeiten sorgen
  • Netz oder Draht verhindern Schimmelbildung

Tipps

Damit Kinder jederzeit ungefährdet im Sandkasten spielen können, sollte der Sand möglichst trocken gehalten und gleichzeitig Schimmelbildung vermieden werden.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: NataliaL/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.