Quitte Erntezeit

Praktische Hinweise zur Erntezeit der vielseitigen Quitten

In heimischen Gärten schließen wir schon fast die Tore. Doch halt, zum Ende der Herbstsaison erfolgt die Ernte der Quitten. Sind diese bereits reif, dienen sie zur Weiterverarbeitung. Erfahren Sie, wann genau dieser Zeitpunkt naht.

Nächster Artikel Quitten lagern leicht gemacht: Das sollten Sie beachten

Den richtigen Moment erkennen

  • günstige Witterung: 1. Oktoberhälfte
  • Früchte färben sich gelblich
  • noch nicht vollreif

Behutsamer Transport:

Quitten werden idealerweise nebeneinander gelagert. So vermeiden Sie Druckstellen. Besonders reife Exemplare lassen sich nicht lagern. Sie werden umgehend verarbeitet. Unreife Quitten können bis zu 8 Wochen kühl aufbewahrt werden.

Eine Kontrolle der Früchte vor Einlagerung ist empfehlenswert. Angeschlagende Quitten faulen schnelle. Verarbeiten Sie diese sofort. Auf keinen Fall eignen sie sich für den rohen Verzehr.

Tipps & Tricks

Quitten gehören zu altbewährten Hausmitteln. Zudem bieten sie eine herrliche Basis zur Herstellung von Gelees, Marmeladen oder Konfekt.

FT

Text: Burkhard

Beiträge aus dem Forum

  1. Maxi
    Geranien...
    Maxi
    Zierpflanzen
    Anrworten: 5