Quittenbaum: Wissenswertes zur Größe

In milden Weinanbaugebieten erreicht Cydonia oblonga zwischen 3 und 8 Metern. Die Früchte aus dem Rheinland und Baden Württemberg erreichen eine hohe Qualität. Je nach Sorte beeindruckt die Quitte als Strauch oder kleiner Baum.

Quittenbaum Größe

Ein starkes Baumgerüst

Das Gehölz vom Quittenbaum wird ebenso hoch wie breit. Innerhalb weniger Jahre wächst es aus. Die Lebensdauer beträgt durchschnittlich 50 Jahre. Aufgrund ihrer Statur ist die Quitte sehr widerstandsfähig.

Quittenblätter erreichen eine Länge von bis zu 10 Zentimetern und eine Breite von 7,5 Zentimetern. Die Blüte weist eine ähnliche Größe auf. Zusätzlich ist der Blattstiel mit kleineren Nebenblättern versehen.

Wuchshöhen im Überblick

  • Apfelquitte 2 – 4 Meter
  • Birnenquitte „Cydora-Robusta“ 3 – 5 Meter
  • Edelquitte 2,5 – 3 Meter
  • Strauchquitte „Cido Red“ 1 – 1,5 Meter

Tipps & Tricks

Quitten gehören zur Familie der Rosengewächse und gehören zu den größten Arten. Die Quittenblüte öffnet sich kurz vor den Rosenblüten.

FT

Text: Burkhard

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.