Der ideale Standort einer Pilea

Die Ufopflanze gilt als anspruchslos und pflegeleicht. Auf die passende Standortwahl ist dennoch zu achten. Hier lesen Sie, unter welchen Bedingungen Ihre Pilea am besten aufgehoben ist.

pilea-standort
Die Ufopflanze mag es hell aber nicht sonnig

Standortansprüche der Pilea

Die lichthungrige Pilea fühlt sich unter folgenden Voraussetzungen wohl:

  • hell
  • normale Zimmertemperatur
  • bestenfalls etwas unter 20°C

Keine direkte Sonne

Licht ja, aber bitte nicht in der prallen Sonne. Andernfalls verbrennen die ansehnlichen Blätter Ihrer Pilea.

Tipps

Die Pilea wächst immer der Sonne entgegen. Daher sollten Sie den Kübel regelmäßig drehen, damit die Wuchsform gleichmäßig bleibt.

Schatten? Lieber nicht!

An einem zu dunklen Standort fühlt sich die Ufopflanze nicht wohl und zeigt ihr Unbehagen, indem sie ihre schönen Blätter abwirft. Schon geringfügiger Lichtmangel führt zum Verblassen des satten Grüns. Zudem besteht die Gefahr, dass das Gießwasser im Topf nicht schnell genug verdunstet und Wurzelfäule verursacht.

Text: Gartenjournal.net

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.