Muss man die Palmlilie regelmäßig beschneiden?

In der Regel müssen Sie Ihre Palmlilie nicht beschneiden. Lediglich ausgeblühte Blütenstände und welke Blätter sollten Sie abschneiden, da sie nicht sehr dekorativ sind. Aber gehen Sie dabei umsichtig vor, denn die Blätter haben oft scharfe Kanten.

Yucca schneiden
Früher Artikel So pflegen Sie Ihre Palmlilie Nächster Artikel Eine Palmlilie umpflanzen – die besten Tipps

Haben Sie eine Yucca als Zimmerpflanze, dann sollten Sie bedenken, dass diese Pflanze bei günstigen Wachstumbedingungen recht schnell wächst. Dabei erreicht sie durchaus auch die Wohnzimmerdecke. In diesem Fall ist ein radikaler Schnitt meistens die beste Lösung.

Lesen Sie auch

Wie Sie Ihre Yucca richtig schneiden

Mit einem scharfen Messer oder einer kleinen Säge können Sie Ihre Yucca in der gewünschten Höhe abschneiden. Versiegeln Sie die Schnittfläche, damit keine Keime in die Wunde eindringen können. Am besten verwenden Sie dafür Baumwachs.(11,85€ bei Amazon*) Eine gesunde Yucca wird in kurzer Zeit neu austreiben und schon bald genau so schön sein wie vor dem Schnitt. Das abgeschnittene Stück Ihrer Yucca pflanzen Sie in frische Erde. So haben Sie gleich eine neue Zimmerpflanze.

Ist Ihre Yucca besonders hoch gewachsen, dann können Sie den Stamm auch in mehrere Teilstücke schneiden und diese einpflanzen. Diese sollten etwa 20 – 30 cm lang sein. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Teile richtig herum in den Topf setzen und nicht mit der Oberkante in die Erde pflanzen. Eventuell markieren Sie den Stamm vor dem Teilen jeweils an der oberen Schnittkante.

Die Stammteile richtig einpflanzen

Versiegeln Sie grundsätzlich die Oberkanten der verschiedenen Teilstücke. Dann pflanzen Sie die Teile in frische Blumenerde oder Anzuchterde, die Sie vorher mit ein wenig Sand vermischen. Nachdem Sie die Stecklinge gut angegossen haben, bedecken Sie die Töpfe mit durchsichtiger Folie. An einem warmen hellen Platz sollten sich nach etwa drei bis vier Wochen die ersten neuen Triebe zeigen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • vorsichtig schneiden, da Palmlilien oft scharfe Blätter haben
  • lange Stämme in mehrere Stücke teilen
  • Teilstücke ca. 20 – 30 cm
  • richtig herum einpflanzen!

Tipps & Tricks

Müssen Sie Ihre zu groß gewordene Yucca beschneiden, dann pflanzen Sie die abgeschnittenen Teilstücke ein, so haben Sie neue Pflanzen für Ihr Fensterbrett oder zum Verschenken.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.