mesembryanthemum-ueberwintern
Die meisten Arten der Mesembryanthemum sollten nicht im Freien überwintert werden

Wie kann ich meine Mittagsblume (Mesembryanthemum) überwintern?

Nur wenige Arten der Mesembryanthemum sind winterhart, wie das Eiskraut Mesembryanthemum crystallinum. Aber mehr als etwa -5 °C bis - 10 °C hält auch diese Pflanze nicht aus, das macht eine Überwinterung unter Umständen schwierig.

Schauen Sie gleich beim Kauf auf das Etikett Ihrer Mittagsblume. Eine mehrjährige Pflanze überwintern Sie sicherheitshalber in einem frostfreien Raum der Wohnung oder im Wintergarten. Schränken Sie das Gießen ein und verzichten Sie bis zum Frühjahr auf Dünger.

Eventuell handelt es sich bei Ihrem Kauf um eine einjährige Mittagsblume, dann lohnt sich eine Überwinterung in der Regel nicht. Aber Sie können die Samen ernten und ab Februar auf der Fensterbank vorziehen oder die Überwinterung von Stecklingen ausprobieren. So müssen Sie im Frühjahr keine neuen Pflanzen kaufen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • nicht alle Sorten winterhart
  • Etikett sollte Auskunft geben
  • vorsichtshalber frostfrei überwintern

Tipps

Möchten Sie eine Überwinterung probieren, dann wählen Sie ein frostfreies Winterquartier.

Text: Ursula Eggers Artikelbild: aniana/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. riji
    kirschbaum
    riji
    Obstbäume & Obstgehölze
    Anrworten: 1
  2. Andreas
    Kirschbaum
    Andreas
    Gartenverein
    Anrworten: 4
  3. Andreas
    Herbst
    Andreas
    Gartenverein
    Anrworten: 3