Javamoos Wachstum – dieses Potenzial hat es

Im Aquarium wächst Javamoos unter nahezu allen Bedingungen. Doch wer den Austrieb neuer Zweige nicht dem Zufall überlassen will, unterstützt das leuchtend grüne Gewächs wo es nur geht. So wird aus seinem Wachstumspotenzial das Optimum herausgeholt.

javamoos-wachstum
Javamoos wächst eher langsam

Wachstumstempo

Nach dem das Javamoos im Aquarium an einen geeigneten Gegenstand festgebunden wurde, benötigt es etwa zwei Wochen, um sich an die neue Umgebung einzugewöhnen. Dann beginnt er zu wachsen. Der Focus liegt zunächst auf die Bildung von Haftwurzeln, mit denen sich Javamoos an die Unterlage festhält.

Lesen Sie auch

Javamoos gehört nicht zu den stark wachsenden Gewächsen im Aquarium. Doch es wächst ausdauern Stück für Stück.

Wachstumsrichtung

Die Zweige dieser Moosart wachsen senkrecht zur Seite, weswegen Javamoos eher den Raum um sich erobert als die Höhe. Mit der Zeit entstehen so ganze Moosteppiche, die das Becken wie ein Rasen bedecken können.

Der Wuchs ist zudem so dicht, dass die Zweige einen Filz bilden können. Damit das Moos nicht durch anhaftende Schwebeteilchen verschmutzt wird, sollte neues Wachstum bei Bedarf mit der Schere ausgelichtet werden.

Tipps

Javamoos können Sie ganz leicht vermehren, indem Sie ein Stück vom bestehenden Moosteppich abtrennen und an einer anderen Stelle im Aquarium neu einpflanzen.

Wuchshöhe

Das Javamoos ist eine vergleichsweise kleinwüchsige Pflanze. Meist wird es gerade mal 5 bis 10 cm hoch. Seltener wird berichtet, dass es bis zu 20 cm hoch werden kann. Mit so einem niedrigen Wuchs ist das Javamoos gut im vorderen Teil des Aquariums aufgehoben.

Ideale Wachstumsumgebung

Die akzeptierte Temperatur liegt zwischen 15 und 30 °C. Doch das beste Wachstum legt dieses Gewächs bei etwa 24 °C hin. Wasserhärte und pH-Wert spielen eher eine untergeordnete Rolle. Als ideal wird ein pH-Wert zwischen 5-8 betrachtet.

Javamoos benötigt viel Licht. Sein Platz sollte daher sonnig bis halbschattig sein. Sollte es zu dunkel wachsen, muss ihm unbedingt eine Lampe zusätzliches Licht spenden.

Pflege für schnelles Wachstum

Verbesserte Lebensbedingungen und gute Pflege können das Wachstum von Javamoos günstig beeinflussen.

  • wöchentlich gewechseltes, sauberes Wasser
  • viel CO2
  • regelmäßiges Düngen

Text: Daniela Freudenberg
Artikelbild: Swapan Photography/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.