Das bietet Javamoos als Bodendecker

In der Aquaristik zählt Javamoos aufgrund seiner schönen Optik und seiner Eigenschaften zu den beliebtesten Bodendeckern überhaupt. Hier erfahren Sie, was die Pflanze auszeichnet und wie Sie diese als Bodendecker einsetzen können.

javamoos-als-bodendecker
Javamoos ist ein schöner Bodendecker fürs Aquarium

Wie nutze ich Javamoos als Bodendecker für das Aquarium?

Kaufen Sie Javamoos im Fachhandel und legen Sie dieses als Teppich auf dem Bodengrund des Aquariums aus. Sie können den gesamten Boden mit Javamoos bedecken oder dieses gezielt an bestimmten Stellen setzen. Diese Vorteile verspricht das Javamoos als Bodendecker:

  • saftige grüne Farbe
  • langsames Wachstum
  • dichter Moosteppich

Lesen Sie auch

Wenn Sie Stellen im Vordergrund oder Hintergrund mit Javamoos bepflanzen, erzielen Sie dreidimensionale Effekte und können hübsche Unterwasserlandschaften in Ihrem Aquarium formen
Auch zusammen mit kleinen Tieren wie Schecken oder Garnelen wirkt das Javamoos schön.

Wie pflege ich den Bodendecker aus Javamoos?

Sorgen Sie für die richtige Temperatur und passende Lichtverhältnisse. Grundsätzlich wächst Javamoos bei einer Wassertemperatur zwischen 12 bis 34° C. Damit verspricht das Moos Ihnen flexible Gestaltungsmöglichkeiten bei ganz unterschiedlichen Wassertemperaturen und ist sehr pflegeleicht. Achten Sie darauf, dass die Pflanze genügend Licht bekommt. An einem zu dunklen Platz wächst das Javamoos weniger gut. In der Regel sind Aquarien aber ohnehin ausreichend beleuchtet.

Kann ich Javamoos als Bodendecker für einen Teich nutzen?

Sie können Javamoos am richtigen Standort auch zur Teichbepflanzung nutzen. Die Pflanze kann Steine auf dem Grund des Teichs schön grün überwuchern. Allerdings ist die Pflanze nicht wirklich winterhart. Bei einem freien Teich wird die Pflanze während der Winterzeit folglich Probleme mit der Kälte bekommen. Außerdem darf das Gewässer nicht zu dunkel liegen. Das Javamoos benötigt ausreichend viel Licht, damit es auf Dauer gut wächst und seine schöne grüne Farbe behält.

Tipp

Vermehrung durch Teilung

Eine natürliche Vermehrung des Javamooses über Sporen ist im Aquarium nicht machbar. Sie können das Moos jedoch auch über Teilung leicht vermehren. Halbieren Sie einfach eine bestehende Fläche und pflanzen Sie die eine Hälfte an einen anderen Platz um.

Text: Ben Matthiesen
Artikelbild: Aleron Val/Shutterstock