Der richtige Anstrich lockt Insekten ins Hotel

Eigentlich stellen Insekten keine nennenswerten Ansprüche an ihre Bleibe. Ob Ihr Insektenhotel ein schräges oder ein Flachdach besitzt, spielt für die Bewohner keine Rolle. Immerhin steht bei dem Unterschlupf der Nutzen für die Natur und nicht die Optik im Mittelpunkt. Eine Ausnahme bildet der Anstrich Ihres Insektenhotels. Mit der richtigen Farbwahl locken Sie gleich umso mehr Insekten Arten in Ihren Garten. Was Sie außerdem beachten müssen, wenn Sie Ihr Insektenhotel streichen, lesen Sie in diesem Artikel.

insektentenhotel-streichen
Rot zieht Insekten an

Rot zieht Insekten an

Wenn Sie möchten, dass Ihr Insektenhotel zum Hingucker Ihres Gartens wird, dann sind Sie gleicher Meinung mit den Tieren, die darin einziehen. Viele Insekten Arten, insbesondere Florfliegen, fühlen sich von roter Farbe angezogen. Bestimmt kennen Sie das (oftmals lästige) Phänomen, dass sich Insekten ständig auf bunter Kleidung niederlassen. Gleichen Effekt erzielt ein Insektenhotel mit rotem Anstrich.

Lesen Sie auch

Unbehandelten Lack verwenden

Bei der Beschaffung der Farbe für Ihr Insektenhotel müssen Sie unbedingt auf natürlichen Lack achten. Der Anstrich muss zu hundert Prozent frei von chemischen Substanzen sein. Das hat vor allem zwei Gründe:

  • Insekten erkennen behandelten Lack am Geruch und meiden Ihr Insektenhotel demzufolge.
  • Giftige Inhaltsstoffe töten die Insekten und deren Brut in kürzester Zeit.

Ebenso empfiehlt es sich, einen witterungsbeständigen Lack auszuwählen, der Feuchtigkeit abhält. Auf diese Weise beugen Sie Schimmelbildung im Holz vor. Alternativ überziehen Sie die Farbe mit einem natürlichen Imprägnationsmittel wie zum Beispiel Bienenwachs. Dieser Geruch ist den Tieren vertraut.

Anstrich erneuern?

An einem Insektenhotel, dass Tag ein Tag aus der Witterung ausgesetzt ist, ´hinterlassen Wind und Sonnenlicht Spuren. Die Farbe bleicht aus oder blättert ab. Kurzum, der Lack ist ab. Mit Sicherheit erzeugte ein neuer Anstrich nun eine ansehnlichere Optik. Aber ist diese Maßnahme sinnvoll? Streichen Sie Ihr Insektenhotel nur über, wenn es vollkommen leer steht. Andernfalls bleiben die Insekten in der frischen Farbe kleben. Zum Wohl der Tiere sollten Sie die etwas heruntergekommene Optik akzeptieren.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: Julia Reschke/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.