Holunderblüten trocknen – für einen gesunden Wintertee

Wenn ab Mai den Holunderbusch zahlreiche weiße Blüten zieren, dann greifen Sie ruhig zu. Ein paar frische Blüten für die Bowle und ein paar zum Trocknen für den Wintertee. Mit seinen gesunden Inhaltsstoffen lässt sich eine Erkältung viel leichter überstehen.

holunderblueten-trocknen
Holunderblüten sollten an einem trocknen Tag geerntet werden

Das ist bei der Ernte zu beachten

Damit Sie getrocknete Holunderblüten von bester Qualität erhalten, muss schon bei der Ernte alles optimal laufen.

  • an einem trockenen Tag sammeln
  • es darf kein Morgentau mehr auf den Blüten sein
  • nur voll erblühte Blüten ernten
  • ganze Blütenstände abschneiden

Lesen Sie auch

Der optimale Platz für eine schonende Trocknung

Holunderblüten benötigen zum Trocknen einen warmen Platz, der jedoch keine Sonnenstrahlung abbekommen darf. Ebenso sollte der Raum, in dem sie ihre Feuchtigkeit verlieren, trocken sein. In der Küche, nah am dampfenden Kochtopf, klappt das Trocknen nämlich nicht so gut.

Trocknen der Blüten Schritt für Schritt

  1. Schneiden Sie den Hauptstängel der Blüten ab, direkt unter der obersten Blütenverzweigung.
  2. Breiten Sie die Blüten zum Trocknen auf eine Lage Küchenpapier oder einem Gitter aus. Einzelne Dolden dürfen nicht übereinander liegen.
  3. Wenden Sie die Blüten täglich, bis sie vollständig getrocknet sind.

Tipps

Spezieller Trockenrahmen erleichtert das Trocknen und ist eine nützliche Anschaffung, wenn das Trocknen der Blüten keine einmalige Angelegenheit ist.

Die Aufbewahrung trockener Holunderblüten

Wenn die Stiele trocken sind, sind es die zarteren Blüten meist auch. Wenn die Blüten bei Bewegung auch noch rascheln, können Sie sicher sein, dass der Trocknungsvorgang abgeschlossen ist. Jetzt muss das Aroma der Blüten bis zum Gebrauch sicher aufbewahrt werden.

  • einzelne Blütendolden zerpflücken
  • lichtgeschützt lagern
  • absolut trocken
  • in einem dicht verschlossenen Behälter
  • innerhalb eines Jahres aufbrauchen

Das Gartenjournal Frische-ABC

Wie läßt sich Obst & Gemüse richtig lagern, damit es möglichst lange frisch bleibt?

Das Gartenjournal Frische-ABC als Poster:

Text: Daniela Freudenberg
Artikelbild: YULIYA KIRILLOVA/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.