Weißbuche Pflanzabstand
Wird eine Hecke gepflanzt, ist ein Pflanzabstand von etwa einem halben Meter zwischen jeder Hainbuche einzuhalten

Der richtige Pflanzabstand für Hainbuchen

Hainbuchen haben im Gegensatz zu Buchen kein so stark ausgeprägtes Wurzelwerk. Sie bilden Herzwurzeln, die vor allem in die Tiefe gehen. Der Pflanzabstand muss also nicht so groß sein. Welcher Pflanzabstand ideal ist, hängt davon ab, ob Sie den Baum einzeln oder als Hecke pflanzen.

Pflanzabstand als Einzelbaum

Wie viel Platz die Hainbuche braucht, hängt davon ab, ob Sie sie stark beschneiden oder einfach wachsen lassen. Natürliche Formen brauchen mehr Platz, um zur Geltung zu kommen. Zehn Meter sollten es mindestens sein.

Pflanzabstand in der Hecke

In der Hecke halten Sie einen Pflanzabstand von 50 Zentimetern ein. Auf einen laufenden Meter pflanzen Sie zwei Hainbuchen.

Tipps

Wenn Sie eine Hainbuchenhecke sehr schnell dicht bekommen möchten, können Sie sie im Herbst mit einem geringeren Pflanzabstand setzen. Sie müssen dann allerdings später jedes zweite Bäumchen wieder entfernen.

Text: Sigrid Hestermann

Beiträge aus dem Forum

  1. Maxi
    Geranien...
    Maxi
    Zierpflanzen
    Anrworten: 5