Gurken Rankhilfe

Gurken Rankhilfe – kaufen oder selber fertigen?

Gurkenpflanzen wollen hoch hinaus. Sie brauchen etwas zum Festhalten, damit sie klettern können. Pflanzstäbe oder Rankhilfen unterstützen, dass sie gesund wachsen und mehr Früchte leichter tragen. Gurken Rankhilfen – welche eignen sich dafür?

Gurkenpflanzen brauchen Platz zum Wachsen. Deshalb unbedingt empfohlenen Pflanzabstand einplanen. Beachte auch, dass nicht jede Rankhilfe für Gurkenpflanzen geeignet ist. Denn zarte Gurkentriebe wollen grobes, fasriges Material damit sie nicht abrutschen. Rankhilfe für Gurken – diese eignen sich:

  • Rankgitter
  • Stäbe oder Seile
  • Spiralstäbe
  • Selbst gebaute Rankhilfe

Stäbe oder Seile für Gurken sollten gerade sein. Die Gurkenpflanzen winden sich mit ihren Kletterorganen selbstständig um die Rankhilfe und halten sich fest.
Rankgitter eignet sich für Gurkenpflanzen, die mehr in die Breite wachsen und schwere Früchte bilden. Hier bindet man nicht nur die Haupttriebe, sondern auch die Seitentriebe an.
Spiralstäbe mit glatter Oberfläche eignen sich für Tomaten aber weniger für Gurken.

Du willst Gurken selber züchten? Dann solltest Du vorab geeignete Rankhilfen für Garten oder Gewächshaus erwerben oder selber anfertigen.

Geeignete Gurken Rankhilfe für Garten und Balkon

Im Gartenbeet Pflanzstangen aus Bambus, Holz oder Metall mit griffiger Oberfläche in regelmäßigen Abständen verankern und mit einem Netz verbinden.

Am Balkon ein 1 bis 2 Meter hohes Pflanzenstützgitter hinter dem Kübel befestigen. Gurkenpflanzen über 10 Zentimeter Höhe mit Kabelbinder oder Tütenverschlüsse locker anbinden. Dann nach und nach entsprechend dem Wachstum die Gurkentriebe am Pflanzenstützgitter befestigen.

Bewährte Gurken Rankhilfe im Gewächshaus

Ideal fürs Gewächshaus eignen sich Seile, Kletterschnüre oder Netze. Zur Befestigung und Verlängerung der Rankhilfe diese mit der Dachkonstruktion verbinden und spiralförmig entsprechend dem Höhenwachstum um die Haupttriebe der Gurkenpflanzen wickeln. Bevor die Gurkenpflanzen am Dach anstoßen, die Triebe kürzen und Seitentriebe ausgeizen. Das verhindert grenzenloses Wachstum und fördert mehr Blüten und Fruchtbildung.

Gurken Rankhilfe kaufen oder selber fertigen?

Für Gurkenpflanzen spielt es keine Rolle, ob die Rankhilfe gekauft oder selbst gefertigt ist. Der Vorteil einer selbst gebauten Rankhilfe besteht darin, dass Größe und Form individuell nach Standort und Bepflanzung angefertigt werden können.

Gurken Rankhilfe selber bauen

Eine stabile und leichte Rankhilfe kannst Du einfach aus Holzpfosten und Kunststoffnetzen selber bauen. Das brauchst Du dazu:

  • Holzpfosten
  • Schnüre
  • Kunststoffnetz
  • Draht

Nachdem Du einen sonnigen, windgeschützten Gurkenstandort ausgewählt hast, einfach Holzpfosten im Abstand von 1,5 Meter im Boden befestigen. Achte darauf, dass die Pfosten noch 1 bis 2 Meter aus dem Boden ragen. Dann Kunststoffnetz straff um die Pfosten spannen. Sodass alle verbunden sind.

Tipps & Tricks

Du hast noch ein altes Schaukelgerüst? Dann baue es einfach zur Gurken Rankhilfe um, in dem Du ein Netz befestigst. Kreative Rankhilfen schaffen einen optischen Blickfang im Garten.

Text: Regina Müller

Beiträge aus dem Forum

  1. JoseeRizal64
    Bienenbaum
    JoseeRizal64
    Gehölze
    Anrworten: 10
  2. Garten196
    Veredelung
    Garten196
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 2