Große Pflanzkübel richtig befüllen

Im Baumarkt wirken große Pflanzkübel besonders ansehnlich. Bietet der Garten ausreichend Platz, eignen sie sich ideal als Hingucker. Leider sieht es am Ende doch etwas komisch aus, weil die gewählte Bepflanzung untergeht. Zu welchen Gewächsen sollte der Gärtner also greifen, um ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Bepflanzung und Kübel herzustellen? Dieser Artikel verrät es Ihnen.

grosse-pflanzkuebel-richtig-befuellen
Sehr große Pflanzkübel lassen sich am besten mithilfe einer Schubkarre befüllen

Große Pflanzkübel richtig befüllen

Bevor es an die Pflanzenwahl geht, müssen Sie Ihren Pflanzkübel befüllen. Dies ist zum einen wichtig für die Standfestigkeit, zum anderen verhindern Sie somit Staunässe oder andere schädliche Faktoren.

  1. Prüfen Sie, ob der Kübel bereits ein Loch enthält.
  2. Andernfalls müssen Sie selbst eine Drainage installieren.
  3. Damit das Loch später nicht durch Erde verstopft, legen Sie eine Tonscherbe darüber.
  4. Bedecken Sie den Boden als unterste Schicht mit Kies, Blähton (23,65€ bei Amazon*) oder kleinen Steinchen.
  5. Das Naturmaterial speichert das Wasser, sodass das Substrat stets ein wenig feucht bleibt.
  6. Darüber kommt ein Gartenvlies.
  7. Ziehen Sie dieses an der Innenwand des Kübels hoch und schneiden Sie die überstehenden Enden ab.
  8. Füllen Sie nun Gartenerde in den Kübel.
  9. Drücken Sie das Substrat leicht an.
  10. Jetzt können Sie Ihren Kübel bereits bepflanzen.
  11. Achten Sie darauf, dass die Erde nicht ganz bis zum Abschluss des Kübels reicht, damit beim Gießen kein Wasser überläuft.

Lesen Sie auch

Große Pflanzkübel richtig bepflanzen

  1. Sie haben die Wahl zwischen einzelnen Pflanzen oder einer Kombination.
  2. Bei verschiedenen Gewächsen pflanze Sie zunächst die großen ein.
  3. Bei gleichen Pflanzen sollten Sie diese in Reihen platzieren, damit sich die Wurzeln besser ausbreiten können.
  4. Kletterpflanzen setzen Sie etwas schräg in die Erde.

Tolle Kombinationen sind zum Beispiel:

  • Phormium
  • Pfennigkraut
  • Erdbeerpflanzen
  • Perlhirse
  • Wolfsmilch
  • Sonnenhut
  • Zwergahorn
  • Goldfinger
  • verschiedene Gräser
  • weiße Dahlien
  • Begonien
  • Efeu als Lückenfüller
  • und gelbe Kapkörbchen
Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: Surachet Jo/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.