Kann man Gänseblümchen auf den Balkon pflanzen?

Gänseblümchen eignen sich hervorragend für die Bepflanzung eines Balkonkastens oder auch für die Verschönerung Ihrer Terrasse. Für diese Pflanzungen werden hauptsächlich die verschiedenen Zuchtformen eingesetzt. Sie können diese Pflanzen nach Belieben kaufen oder selbst aussäen.

Gänseblümchen Terrasse
Gänseblümchen sind genügsam und gedeihen auch im Balkonkasten

Sie haben die Wahl, Ihre Töpfe und Kästen Ton-in-Ton zu gestalten oder mit Kontrasten zu arbeiten. Bellis perennis lassen sich sehr gut mit anderen Pflanzen kombinieren. Sie finden aber auch genügend unterschiedliche Zuchtformen und Farben innerhalb dieser Gattung, um interessante Variationen der Bepflanzung zu gestalten.

Lesen Sie auch

Die schönsten Gänseblümchen für den Balkon

Zwar ist das Australische Gänseblümchen botanisch gesehen gar kein Gänseblümchen, aber es ist sehr dekorativ und eignet sich hervorragend als Balkonbepflanzung. Nach seiner Farbe und der Ähnlichkeit mit Gänseblümchen wird es auch Blaues Gänseblümchen genannt. Mit einer Wuchshöhe bis zu 45 cm wird es jedoch deutlich größer.

Die gefüllte Sorte Habanera erfreut Sie mit filigranen Blüten. Diese sind weiß mit roten Spitzen und ca. 3 – 6 cm groß. Die Pflanze wird etwa 15 cm hoch und eignet sich so auch für kleinere Töpfe. Mit einer Wuchshöhe von etwa 20 cm eignet sich die Sorte Nibelungen sogar als Schnittblume für keine Sträuße.

Überwintern der Gänseblümchen auf dem Balkon

Einjährige Sorten werden im nächsten Jahr einfach wieder ausgesät. Dazu zählen auch einige Sorten des Australischen Gänseblümchens. Zweijährige Sorten blühen in der Regel erst im zweiten Jahr. Geben Sie diesen Pflanzen einen hellen kühlen Platz im Haus oder einen Schutz vor zu großem Frost. Etwas Reisig oder Laub reichen meistens aus.

Auch im Winter darf der Boden nicht völlig austrocknen, sonst verdursten die Pflanzen. Gießen Sie Ihre Gänseblümchen daher in der frostfreien Zeit ab und zu. Düngen ist nicht notwendig, das ist nur während der Wachstumsphase und in der Blütezeit sinnvoll.

Tipps für die Balkonbepflanzung:

  • besonders dekorativ: eine Mischung verschiedener Sorten
  • Topf nicht zu klein wählen
  • je kleiner der Kasten, desto eher sollte gedüngt werden
  • eventuell Winterschutz

Tipps & Tricks

Mit den verschiedenen Sorten des Gänseblümchens können Sie wunderbar Ihren Balkon bepflanzen. Sie lassen sich auch gut mit anderen Blumen kombinieren.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.