Funkien: Arten und Sorten im Überblick

Wenn man sich die Vielzahl der Arten und Sorten der Funkien zu Gemüte führt, wird offensichtlich, dass es sich bei diesem Gewächs um ein beliebtes Exemplar handelt. Heute sind rund 4.000 Sorten bekannt, von denen Sie nachfolgend eine Auswahl mit ihren jeweiligen Eigenschaften finden.

Hosta Sorten
Die Funkie "June" gehört zu den zweifarbigen Funkien-Sorten
Nächster Artikel Welcher Standort gefällt der Funkie am besten?

Grünlaubige Hostas

Anfänger tun gut daran, sich zunächst mit grünlaubigen Funkien zu befassen. Diese gelten als am wenigsten pflegeaufwändig und als anspruchslos. Sie vertragen sogar teilweise sonnige Standorte. Zwei bewährte und zugleich nicht langweilige Sorten sind ‘Sun Power’ mit einem smaragdgrünen Laub und ‘Snowflake’ mit einem grünen Laub und schneeweißen Blüten.

Blaulaubige Hostas

Die blauen Blätter dieser Sorten sind aufsehenerregend, keine Frage. Sie werden durchschnittlich zwischen 50 und 70 cm und gehören zur Art namens Hosta sieboldiana. Das Blattwerk ist in der Regel blaugrün und die Blüten sind helllila. Diese Sorten gehören mit zu den Besten:

  • ‘Amplissima’
  • ‘Blue Cadet’
  • ‘Halcyon’
  • ‘Elegans’

Hostas mit zweifarbigem Laub

Eine Hosta mit einem zweifarbigen Laub wirkt im Einzelstand oftmals am originellsten. Viele Sorten mit zweifarbigem Laub vertragen sogar etwas Sonnenlicht. Doch vor der prallen Mittagssonne sollten auch sie geschützt werden. Ansonsten verblasst das Laub rasch und die Gefahr für Trockenheit im Boden erhöht sich.

Hier eine Auswahl an schönen Sorten:

  • ‘Night before Christmas’: weiß und grün
  • ‘Wide Brim’: cremeweiß und grün
  • ‘Zagers White’: schmaler weißer Rand, grüne Mitte
  • ‘Mediovariegata’: grüner Rand und weiße Mitte
  • ‘Patriot’: grüne Mitte und breiter weißer Rand
  • ‘Golden Tiara’: gelb und grün
  • ‘Aureomarginata’: gelb am Rand, grün in der Mitte
  • ‘Gold Standard’: goldgelb mit blaugrünem Rand

Sorten mit überzeugenden Blüten

Nicht nur die Blätter können überzeugen. Einige Sorten bestechen am Standort auch mit ihren Blüten wie die Lanzenblatt-Funkie ‘Lancifolia’, deren Blütezeit vergleichsweise lange andauert oder die stark duftende Lilien-Funkie ‘Grandiflora’ oder Hosta ‘Fragrant Bouquet’ und Hosta ‘Guacamole’.

Tipps

Besonders gut als Solitär eignen sich auch Sorten mit einem dreifarbigen Laub. Hier sind Hosta undulata ‘Univittata’ (hellgrün/dunkelgrün/weiß) und Hosta ‘Shade Fanfare’ (gelb/grün/weiß) zu nennen. Für die Pflanzung im Kübel wie beispielsweise auf den Balkon eignet sich die Sorte ‘Honey Bell’.

Text: Anika Gütt

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.