feuerschale-aus-felgen
Felgen geben eine gute Grundlage für eine Feuerschale ab

Kreative DIY-Idee: Feuerschale aus Felgen

Bei der Felge handelt es sich um das Rad eines Autos, jedoch ohne den umgebenden Reifen. Diese lässt sich vortrefflich zur Feuerschale umfunktionieren - legen Sie einen Grillrost darauf, können Sie sogar Ihre Würstchen und Steaks darauf grillen.

Kreativ und günstig: Feuerschale aus Felgen

„Richtige“ Feuerschalen sind unter 100 EUR selten zu bekommen – kein Wunder also, wenn so mancher sich nach einer günstigeren Alternative umschaut. Alte, nicht mehr gebrauchte Autofelgen lassen sich hervorragend für diesen Zweck verwenden: Gerade durch die Löcher erhält das Feuer im Inneren ausreichend Sauerstoff und kann so munter knistern. Geeignete Felgen sind bereits für weniger als 30 EUR im Handel erhältlich – und schaffen ein ebenso gemütliches Lagerfeuer wie eine herkömmliche Feuerschale.

Welche Felgen lassen sich als Feuerschale nutzen?

Allerdings können Sie nicht jede Felge zur Feuerschale umfunktionieren: Modelle aus Aluminium oder Faserverbundwerkstoffen wie Carbon oder Kevlar eignen sich aufgrund ihrer mangelhaften Hitzebeständigkeit nicht für eine Feuerstelle. Carbon beispielsweise ist lediglich bis zu etwa 110 °C hitzebeständig. Stattdessen verwenden Sie am besten Stahlfelgen, die robust, langlebig und überdies im gewünschten Maß feuerfest sind. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich: Wer ein besonders großes Feuer machen will, greift zu klassischen LKW-Felgen.

So funktionieren Sie Felgen zur Feuerschale um

Bevor Sie aber die Stahlfelge auf den Rasen stellen, mit Holz befüllen und anzünden, müssen Sie zunächst einmal den Boden feuerfest gestalten. Heben Sie für diesen Zweck eine etwa zehn Zentimeter tiefe Grube aus, deren Maße etwas größer sind als der Durchmesser der Felge. Füllen Sie die Grube mit Kies und stellen Sie die Felge darauf. Schichten Sie nun das Holz auf und zünden Sie es an – fertig ist die Felgen-Feuerschale. Mit einem aufgelegtem Grillrost funktionieren Sie diese improvisierte Feuerstelle zudem im Handumdrehen in einen brauchbaren Grill um. Sie können die Felge zudem mit einem hitzebeständigen Lack (Thermolack oder Ofenlack) streichen und so sowohl die Optik als auch die Haltbarkeit Ihrer überaus günstigen Feuerschale erhöhen.

Tipps

Statt einer Felge können Sie auch die Stahltrommel einer ausgedienten Waschmaschine zum Feuerkorb umfunktionieren.

Text: Ines Jachomowski Artikelbild: Brad Boon/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. palmfarn
    Palmlilien
    palmfarn
    Balkon & Terrasse
    Anrworten: 1