Kälteschlaf für Chicoree

Der blasse Wintertrieb der Zichorie ist ein typisches Wintergemüse, welches uns mit Vitaminen und Mineralien versorgt. In der Regel hält sich frischer Chicoree einige Tage im dunklen Gemüsefach des Kühlschranks. Wer sich gerne einen Vorrat anlegen möchte, kann den Chicoree auch einfrieren.

chicoree-einfrieren
Chicoree wird vor dem Einfrieren blanchiert

Chicoree für den Kälteschlaf vorbereiten

Damit das Wintergemüse in der Gefriertruhe gelagert werden kann, müssen Sie es zunächst gründlich vorbereiten.
Obwohl sich die Bitterstoffe des Gemüses auf die Verdauung positiv auswirken, sollte der besonders bittere Strunk des Chicoree entfernt werden. Schneiden Sie daher den unteren Stielansatz des Gemüses mit einem scharfen, spitzen Messer keilförmig heraus. Dann waschen Sie den Chicoree und blanchieren die einzelnen Blätter. Das Gemüse kann auch in zwei Hälften geteilt und dann blanchiert werden.

Lesen Sie auch

Richtig Blanchieren

Das Blanchieren von Gemüsen hat einige Vorteile:

  • für den Menschen schädliche Mikroorganismen, die eventuell am Gemüse haften, werden zerstört
  • der grüne Blattfarbstoff Chlorophyll bleibt erhalten, grünes Gemüse bleibt kräftig in seiner Farbe
  • Blanchieren schützt vor Vitamin C Verlust
  • blanchiertes Gemüse ist nach dem Auftauen schneller gar

Um die Vorteile nutzen zu können, tauchen Sie das vorbereitete Gemüse einige Minuten in kochendes Wasser. Danach kühlen Sie es kurz in Eiswasser ab. Chicoreehälften blanchieren Sie etwa 4 bis 5 Minuten, einzelne Blätter höchstens 1 bis 2 Minuten.

Chicoree auf Vorrat einfrieren

Sobald das Gemüse vorbereitet und blanchiert ist, können Sie es in geeigneten Gefriertüten oder Gefrierdosen in der Tiefkühltruhe lagern. Chicoree hält sich hier etwa zehn Monate lang frisch. Allerdings verliert er nach dem Auftauen seinen „Biss“ und wird weich in seiner Konsistenz. Daher sollte er nicht mehr als Salat zubereitet werden. In einem Auflauf oder als Zutat in einem Wok-Gemüse können Sie das Wintergemüse als schmackhafte Beigabe problemlos verwenden.

Fertige Gerichte, wie Aufläufe oder Eintöpfe mit Chicoree, können Sie wie gewohnt in geeigneten Behältnissen einfrieren und so über Monate ohne Geschmacksverlust lagern.

Das Gartenjournal Frische-ABC

Wie läßt sich Obst & Gemüse richtig lagern, damit es möglichst lange frisch bleibt?

Das Gartenjournal Frische-ABC als Poster:

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: Karissaa/Shutterstock

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.