Hilfe, meine Bananenpflanze lässt die Blätter hängen!

Die Bananenstaude ist nicht nur eine beliebte Zimmerpflanze, sie ist zunehmend auch in heimischen Gärten zu sehen. Mit einer Größe von mehreren Metern handelt es sich um ein imposantes Gewächs, das leider manchmal seine Blätter hängen lässt.

bananenpflanze-blaetter-haengen
Hängende oder gelbe Blätter sind oft ein Hinweis auf Unzufriedenheit mit dem Standort

Warum lässt meine Bananenpflanze ihre Blätter hängen?

Die Gründe, warum eine Bananenpflanze ihre Blätter hängen lässt sind vielfältiger Natur, auch abhängig davon, um welche der etwa 70 Arten von Bananenstaude es sich handelt. Es gibt nämlich tropische und subtropische Arten, aber auch einige, die aus gemäßigten Klimazonen stammen. Letztere gelten sogar als winterhart.

Lesen Sie auch

Manchmal fehlt der Bananenstaude einfach nur etwas Wasser, immerhin handelt es sich um eine Pflanze mit hohem Wasser- und Nährstoffbedarf. Sind nur die unteren Blätter betroffen, dann ist dies bis zu einem gewissen Grad normal. Bananenpflanzen bilden eine Art Stamm dadurch, dass sie die unteren Blätter abwerfen und oben immer weiter austreiben.

Kann ich meine Bananenpflanze retten?

Kontrollieren Sie Ihre Bananenstaude auf Krankheiten und Schädlinge. Bei einem Befall behandeln Sie die Pflanze umgehend. Nach etwa vier bis sechs Jahren ist das Absterben einer Bananenpflanze völlig normal, dann können Sie die Pflanze nicht mehr retten.

Erste Hilfe bei hängenden Blättern:

  • gießen, wenn der Boden stark angetrocknet ist
  • Erhöhung der Luftfeuchtigkeit
  • im Winter kühl stellen
  • auf Schädlingsbefall untersuchen und gegebenenfalls sofort behandeln

Warum braucht die Bananenpflanze eine Winterruhe?

Die meisten Arten der Bananenpflanze freuen sich über eine Winterruhe beziehungsweise eine kühle Überwinterung. In dieser Zeit schöpft die Pflanze Kraft für die nächste Vegetationsphase. Immerhin wird sie dann wieder ca. einen Zentimeter täglich wachsen und etwa jede Woche ein neues Blatt austreiben. Fehlt die Pause, dann wirkt die Bananenstaude schlapp und lässt ihre Blätter hängen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • ca. 70 Arten mit unterschiedlichen Bedürfnissen
  • brauchen generell viel Wasser und reichlich Nährstoffe
  • meist eine Winterruhe nötig
  • heller warmer Standort ohne Wind oder Zugluft
  • pralle Sonne besser meiden

Tipps

Gönnen Sie Ihrer Bananenpflanze im Winter eine Pause an einem kühlen Platz, dann kann sie genügend Kraft für die kommende Wachstumsperiode sammeln.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: Radovan1/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.