Apfelrose Rückschnitt
Die Apfelrose muss nicht unbedingt geschnitten werden

Muss ich meine Apfelrose beschneiden?

Die Apfel- oder Dünenrose, wie die Pflanze auch genannt wird, ist sehr pflegeleicht und benötigt nicht zwangsläufig einen regelmäßigen Schnitt. Auch ohne diesen blüht sie, aber vielleicht weniger üppig und ihr Wuchs ist leicht überhängend.

Wie schneide ich die Apfelrose richtig?

Möchten Sie Ihre Apfelrose relativ klein halten, dann schneiden Sie diese etwa alle zwei Jahre in Form. Kürzen Sie gut gewachsene kräftige Triebe auf etwa vier bis fünf Knospen. Bei schwächeren Trieben lassen Sie nur zwei oder drei Knospen stehen. Alte oder trockene Triebe entfernen Sie möglichst bodennah. So treibt Ihre Apfelrose neu aus und bildet eine schöne Wuchsform und üppige Blüten aus. Auch kranke Zweige sollten Sie bei dieser Gelegenheit abschneiden und gleich entsorgen, damit Ihre Apfelrose weiterhin gesund bleibt.

Haben Sie Apfelrose noch nie beschnitten und ist sie dadurch völlig aus der Forme geraten, dann können Sie ihr mit einem Radikalschnitt wieder zu einem schönen Aussehen verhelfen. Zeit dafür ist es, wenn oben nur wenige Zweige weit auseinander stehen und die Apfelrose nur spärlich blüht. Dann schneiden sie alle Triebe der Pflanze knapp über dem Boden ab, sie treibt tatsächlich neu aus und Sie können in Zukunft mit einem korrekten Schnitt für eine schöne Form sorgen.

Wie schneide ich eine Hecke aus Apfelrosen?

Steht Ihre Apfelrose in einer Hecke, dann gehen Sie beim Schneiden etwas anders vor. Lichten Sie die Hecke am besten in jedem Frühjahr aus. Dafür schneiden Sie bei jeder Pflanze die zwei oder drei ältesten Triebe möglichst dicht am Boden ab, damit sie dort neu austreiben kann. So beschnitten kann Ihre Hecke eine Höhe von zwei Metern erreichen.

Die wichtigsten Tipps zum Schneiden der Apfelrose:

  • Schnitt nicht zwangsläufig erforderlich
  • nur scharfes und sauberes Werkzeug benutzen
  • immer das älteste Holz schneiden
  • Hecke jährlich beschneiden
  • Einzelpflanzen etwa alle 2 Jahre in Form bringen

Tipps

Mit einem regelmäßigen Schnitt halten Sie Ihre Apfelrose in Form und sorgen für eine besondere Blühfreudigkeit.

Text: Ursula Eggers

Beiträge aus dem Forum