Eine Akazie zurückschneiden und in Form bringen

Die Akazie bereichert Ihren Garten mit einem prächtigen Laubkleid und einer ansehnlichen Form. Voraussetzung für eine gepflegte Erscheinung ist jedoch ein regelmäßiger Rückschnitt, um das Wachstum unter Kontrolle zu halten. Damit Sie Ihrer Akazie dabei keinen Schaden zufügen, sondern Ihre Entwicklung fördern, sollten Sie die folgenden Aspekte beim Rückschnitt beachten.

akazie-schneiden
Am besten wir die Akazie im Sommer geschnitten

Zeitpunkt

Der optimale Zeitpunkt, um eine Akazie zu schneiden, ist kurz nach ihrer Blüte. Einen Rückschnitt im Herbst sollten Sie vermeiden, da die Akazie ihre Blüten für das kommende Jahr bereits während der Sommermonate bildet.

Lesen Sie auch

Ist der Rückschnitt im Winter erforderlich?

Viele Pflanzen werden im Winter zurückgeschnitten, wenn sie ihr Blätterkleid abwerfen. Auch die Akazie neigt dazu, ihr Laub zu verlieren. Jedoch ist ein Rückschnitt in diesem Fall nicht zwingend erforderlich. Steigen die Temperaturen im Frühjahr erneut, entwickelt sie für gewöhnlich von alleine neue Triebe. Lediglich wenn sich bis zum Sommer keine neuen Zweige zeigen, sollten Sie alte Äste entfernen. Darüber hinaus können starke Winde einen erneuten Formschnitt notwendig machen.

Akazie schneiden- Anleitung

Der Rückschnitt einer Akazie sollte vergleichsweise geringfügig, aber dafür regelmäßig erfolgen. Je weniger Äste Sie entfernen, umso mehr Ausläufer bildet der Laubbaum im kommenden Jahr. Aufgrund ihrer stacheligen Dornen und der enthaltenen Giftstoffe ist besondere Vorsicht geboten. Um den Rückschnitt zu schonend wie möglich zu gestalten, behandeln Sie die Schnittstellen gegebenenfalls mit einem Schutzmittel. So gehen Sie beim Schneiden einer Akazie am besten vor:

  1. ziehen Sie sich Schutzhandschuhe über
  2. lichten Sie die Akazie aus, indem Sie abgestorbene Äste aus der Krone entfernen
  3. nun wagen Sie sich ins Innere der Krone vor und entsorgen auch dort das alte Geäst
  4. bei eng aneinander wachsenden Zweigen entfernen Sie stets den Schwächeren
  5. gestalten Sie Ihre Akazie mit einem Formschnitt nach Ihren Wünschen. Dafür werden alle überstehenden Äste auf die notwendige Länge gekürzt
  6. setzen Sie die Schere stets oberhalb eines Blattpaares oder eines Auges an
Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: Arayabandit/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.