Hilfe, meine Zimmerlinde verliert Blätter!

Die Zimmerlinde kommt ursprünglich aus Südafrika. Sie gilt als dekorativ und recht pflegeleicht, das macht sie sehr beliebt auch bei Anfängern ohne allzu grünen Daumen. Verliert sie plötzlich ihre Blätter, dann ist die Sorge groß.

Zimmerlinde wirft Blätter ab
Verliert die Zimmerlinde Blätter, kann das verschiedene Ursachen haben

Warum verliert meine Zimmerlinde ihre Blätter?

Sowohl zu viel als auch zu wenig Wasser könnte die Ursache für den Blattverlust bei Ihrer Zimmerlinde sein. Vielleicht war das Gießwasser aber auch einfach nur zu kalt oder die Pflanze wurde eine längere Zeit nicht gedüngt. Ebenso kann zu starke Sonneneinstrahlung oder Zugluft zu dem Blattverlust geführt haben.

Lesen Sie auch

Auch auf einen Standortwechsel kann die Zimmerlinde auf diese Weise reagieren, vor allem wenn der Wechsel sehr krass war. Oft passiert das bei neu gekauften Zimmerlinden. Eventuell handelt es sich nur um Anpassungsschwierigkeiten. Es ist aber auch möglich, dass die Zimmerlinde an einem ungeeigneten Standort war und/oder nicht richtig gepflegt wurde.

Kann ich meine Zimmerlinde noch retten?

Je früher Sie auf den Blattverlust reagieren, desto höher ist die Chance, Ihre Zimmerlinde zu retten. Kontrollieren Sie deshalb auch regelmäßig, ob sich die Blätter der Zimmerlinde gelb oder braun verfärben. Dann können Sie gleich entsprechend reagieren bevor die Blätter fallen.

Sollte dies schon geschehen sein, dann sehen Sie sich erst einmal die Zimmerlinde selbst an. Wurde sie ausreichend oder gar zu viel gegossen? Ist das Substrat völlig eingetrocknet und/oder wurde die Pflanze schon längere Zeit nicht gedüngt, dann holen Sie das sofort nach.

Völlig durchnässtes Substrat tauschen Sie komplett aus, wenn dies möglich ist. Entfernen Sie bei dieser Gelegenheit gleich alle weichen und fauligen Wurzelteile. In der nächsten Zeit gießen Sie Ihre Zimmerlinde nur sehr wenig. Abrupte Wechsel mag diese Pflanze nicht gern. Bekommt sie Zugluft oder hat sie einen Sonnenbrand, dann sollten Sie trotzdem den Standort wechseln.

Die häufigsten Gründe für Blattverlust bei der Zimmerlinde:

  • Zugluft
  • zu kaltes Gießwasser
  • zu viel gegossen
  • zu wenig gegossen
  • Staunässe
  • zu starke Sonneneinstrahlung

Tipps

Je schneller Sie auf übermäßigen Blattverlust reagieren, desto größer ist die Chance, Ihre Zimmerlinde zu retten, im Idealfall schon, wenn sich die Blätter verfärben.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.