Unkraut

Pflasterfugen entgrünen: Unkraut dauerhaft entfernen

Artikel zitieren

Unkraut in Pflasterfugen ist ein häufiges Ärgernis, das die Optik des Außenbereichs beeinträchtigen kann. Dieser Artikel stellt verschiedene Methoden zur dauerhaften Entfernung und Vorbeugung von Unkraut in Pflasterfugen vor, um ein gepflegtes Erscheinungsbild zu gewährleisten.

wie-bekomme-ich-unkraut-dauerhaft-aus-meinen-pflasterstein-fugen
Das Auskratzen der Fugen ist aufwändig aber effizient

Maßnahmen zur dauerhaften Entfernung von Unkraut

Obwohl ein dauerhaft unkrautfreies Pflaster eine Herausforderung darstellt, gibt es verschiedene Methoden, um das Unkrautwachstum einzudämmen und die Fugen sauber zu halten.

Lesen Sie auch

Mechanische Entfernung

Für die mechanische Entfernung von Unkraut gibt es verschiedene praktische Helfer:

  • Fugenkratzer: Mit einem Fugenkratzer entfernen Sie Unkraut präzise aus den Fugen, selbst wenn dabei vereinzelt Wurzeln im Boden zurückbleiben können.
  • Altes Küchenmesser: Auch ein altes Küchenmesser eignet sich, um Unkraut aus den Fugen zu entfernen.
  • Fugenbürsten mit harten Borsten: Mit einer Fugenbürste entfernen Sie oberflächlich wachsendes Unkraut und kehren gleichzeitig die Fugen aus.

Abflammen

Das Abflammen ist eine effiziente Methode, um Unkraut zu beseitigen. Die Hitze zerstört die oberirdischen Pflanzenteile und schädigt die Wurzeln, was das Nachwachsen des Unkrauts verzögert. Lassen Sie das behandelte Unkraut einige Tage absterben, bevor Sie es entfernen.

Kochendes Wasser

Kochendes Wasser ist eine einfache und umweltfreundliche Methode zur Unkrautvernichtung. Gießen Sie das kochende Wasser direkt auf das Unkraut. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf, um hartnäckiges Unkraut vollständig zu entfernen. Die Hitze zerstört das Unkraut effektiv bis in die Wurzeln.

Hochdruckreiniger

Der Einsatz eines Hochdruckreinigers erfordert Sorgfalt, um Schäden zu vermeiden. Richten Sie den Wasserstrahl direkt auf die Fugen, um das Unkraut herauszulösen. Achten Sie darauf, die Fugen anschließend wieder mit Sand oder Splitt aufzufüllen, um erneutem Unkrautwachstum vorzubeugen.

Vorbeugung durch regelmäßiges Kehren

Ein regelmäßiges Kehren mit einem kräftigen Besen kann präventiv gegen Unkraut wirken. Durch das Kehren entfernen Sie keimfähige Samen und zerstören junge Keimlinge, bevor sie sich ausbreiten können.

Spezielle Fugenmaterialien

Spezielle Fugenfüller helfen, das Unkrautwachstum zu minimieren:

  • Fugensand mit Unkrauthemmer: Dieser spezielle Fugensand hemmt das Unkrautwachstum und trägt dazu bei, die Fugen sauber zu halten.
  • Fugenmörtel: Fugenmörtel ist weniger anfällig für Risse als herkömmlicher Fugensand. Das erschwert es Unkraut, sich in den Fugen anzusiedeln.
  • Kunstharzfugen: Kunstharzfugen sind besonders widerstandsfähig gegen Unkraut und vermeiden dauerhaft Unkraut auf Gehwegen.

Diese Materialien können langfristig zur Reduktion von Unkraut beitragen, auch wenn eine regelmäßige Überprüfung und Instandhaltung empfohlen wird.

Bilder: luwhr / Shutterstock