Der perfekte Standort für Tulpenbäume

Der Amerikanische und auch der Chinesische Tulpenbaum bevorzugen einen sonnigen Standort, gedeihen aber auch im Halbschatten noch recht gut. Wichtig für ein gutes Wachstum ist jedoch ein frischer und durchlässiger Boden im leicht sauren Bereich.

tulpenbaum-standort
Der Amerikanische Tulpenbaum wird bis zu 40 Meter hoch

Geben Sie Ihrem Tulpenbaum außerdem einen Platz, an dem er möglichst gut vor Wind geschützt ist. Vor allem bei älteren Bäumen brechen sonst bei starkem Wind oder Sturm schon mal einige Äste ab.

Wie viel Platz braucht ein Tulpenbaum?

Zwar wird die Krone des Tulpenbaums nicht ausladend, dafür der Baum ziemlich hoch. Beim Amerikanischen Tulpenbaum sollten Sie mit einer maximalen Höhe von 30 bis 40 Metern rechnen. Der Chinesische Tulpenbaum wird immerhin noch ca. 18 Meter hoch. Die Wurzeln breiten sich entsprechend aus.

Der perfekte Standort in Kürze:

  • sonnig
  • windgeschützt
  • frischer durchlässiger Boden
  • leicht sauer

Tipps

Wählen Sie den Standort für Ihren Tulpenbaum sorgfältig aus, er lässt sich nicht gern umpflanzen.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: mimohe/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.