Wie hoch und wie schnell wächst der Schwarze Bambus?

Schwarzer Bambus der Art Phyllostachys nigra wächst sehr schnell. Die einzelnen Halme kommen schon mit ihrem endgültigen Durchmesser aus der Erde und haben nach wenigen Wochen ihre maximale Höhe erreicht. Nach einigen Jahren sterben sie ab.

Schwarzer Bambus Höhe
Schwarzer Bambus kann bis zu 10 Meter hoch werden

Dabei werden die jeweils neuen Halme pro Jahr etwa einen Meter länger als die des Vorjahres, bis der Bambus seine maximale Größe erreicht hat. Diese hängt jedoch sehr vom vorherrschenden Klima ab. Kaum ein Bambus wird in Deutschland so groß wie in seiner ursprünglichen Heimat.

Das Wachstum des Phyllostachys nigra in Kürze:

  • maximale Höhe: ca. 5 bis 10 Meter
  • Wachstumszeit je Halm: ca. zwei bis vier Monate
  • Höhenzuwachs pro Jahr: ca. ein Meter

Tipps

Die einzelnen Halme des Phyllostachys nigra sterben nach etwa acht Jahren ab. Es bilden sich jedoch so viele neue Halme, dass Sie die Ausbreitung Ihres Bambus durch eine Rhizomsperre begrenzen sollten.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.