Die Pitahayablüte zählt zu den schönsten Blüten der Welt

Die Drachenfruchtblüten beeindrucken vor allem mit ihrer Größe: mit Durchmesser bis zu 25 cm und Länge von etwa 30 cm. Die einzelnen Blüten öffnen sich zwar nur für eine Nacht, die Blütezeit erstreckt sich jedoch von Juni bis September.

Pitahayablüte

Die Drachenfruchtpflanze (lat. Hylocereus undatus) ist eine kletternde Kakteenart, die aus schlanken, mit Haftwurzeln versehenen Sprossen besteht. An den Enden der Blühsprossen bilden sich in den Sommermonaten die riesigen cremefarbenen Blüten. Die Blütenpracht währt nur eine Nacht, ihr Duft ist betörend und ähnelt Jasmin.

Aus den imposanten Blüten entwickeln sich nicht minder spektakulär aussehende Früchte, die insbesondere durch ihre leuchtende Pinkfärbung und schuppige Schale auffallen. Das bizarre Äußere der exotischen Früchte ist auch für die Namensgebung verantwortlich.

Tipps & Tricks

Die Kakteen der Gattung Hylocereus sind für die größten Blüten innerhalb der Familie und häufig unter der Bezeichnung “Königin der Nacht” bekannt.

Text: Burkhard

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.