Wie pflegt man Phlox nach der Blüte?

Zur Freude des Gartenbesitzers blüht der Phlox von Natur aus sehr farbenprächtig. Aber Sie können ihm durch die richtige Pflege zu einer besonders üppigen Blüte verhelfen, die Blütezeit verlängern oder gar eine zweite Blüte anregen.

Phlox nach der Blüte
Schneiden Sie verblühte Blütenstände immer sofort ab

Während Ihr Phlox blüht, sollten Sie ihn regelmäßig düngen, er benötigt zu dieser Zeit besonders viele Nährstoffe. Nach der Blüte können Sie die Düngergaben wieder reduzieren. Schneiden Sie Verblühtes möglichst bald ab. Das sieht nicht nur schöner aus, es tut der Pflanze auch gut.

Lesen Sie auch

Kann Phlox zweimal blühen?

Wenn die Zeit ausreicht, kann Phlox durchaus zweimal im Jahr blühen. Dafür ist allerdings das richtige Klima beziehungsweise Wetter erforderlich. Ist der Sommer schon fast vorbei, reicht die Zeit kaum für eine zweite Blüte. Bei spät blühenden Sorten der Flammenblume werden Sie daher eher selten Erfolg haben.

Im Frühjahr oder frühen Sommer blühende Sorten, wie zum Beispiel der staudenförmige Wiesen-Phlox (Phlox maculata) oder die bodendeckenden Sorten Teppich-Phlox (Phlox subulata )und Polster-Phlox (Phlox douglaasi) haben die größte Chance, erneut Knospen zu bilden. Schneiden Sie dafür die verblühten Triebe der Pflanzen ab. Durch diesen Schnitt wird der Phlox dazu angeregt, erneut Blüten zu bilden.

Auch bei der spät blühenden Flammenblume können Sie die Blütezeit verlängern. Schneiden Sie vor der Knospenbildung oder vor der Blüte einige Triebe auf etwa ein Drittel bis zwei Drittel der ursprünglichen Länge zurück. Während sich die ersten Knospen der anderen Triebe öffnen, werden diese Triebe erst einmal nachwachsen und dann entsprechend später blühen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Verblühtes sofort abschneiden
  • vor der Blüte einige Triebe zurückschneiden
  • während der Blütezeit regelmäßig düngen

Tipps & Tricks

Durch einen klugen Schnitt können Sie die Blütezeit bei Ihrem Phlox verlängern oder ihn zu einer zweiten Blüte anregen.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.