Neemöl- ein effektives Mittel gegen Mehltau

Nicht nur Gartenschere, Spaten und Dünger gehören in das Equipment eines Gärtners. Pflanzenschutzmittel sind eben so wichtig. Befindet sich in Ihrer Ausstattung auch eine Flasche mit Neemöl (auch als Niemöl bezeichnet)? Nein, dann sollten Sie sich die Flüssigkeit unbedingt besorgen, denn Neemöl schlägt viele Schädlinge in die Flucht. Unter anderem den hartnäckigen Mehltau.

neemoel-gegen-mehltau
Neemöl hat eine fungizide Wirkung

Besitzt Neemöl Nebenwirkungen

Neemöl ist ein Extrakt, das aus den Früchten des Niembaums gewonnen wird. Es handelt sich um ein Naturprodukt und ist daher vollkommen unbedenklich und umweltschonend. Tiere, die von besprühten Blättern fressen, sind nicht gefährdet. Lediglich Pflanzen Schädlinge vertragen das natürliche Fungizid nicht. Darüber hinaus besitzt Neemöl sogar eine abwehrstärkende Wirkung und kann daher auch als vorbeugende Maßnahme verwendet werden.

Was Sie unbedingt beachten müssen

  • besprühen Sie die befallene Pflanze am besten in den Morgenstunden mit der Neemöl Lösung
  • wiederholen Sie die Anwendung und gedulden Sie sich, wenn der Mehltau erst nach einigen Tagen verschwindet
  • beim Besprühen der Pflanze darf es nicht regnen, da Niederschlag die Lösung von den Blättern spült
  • bei starker Sonneneinstrahlung drohen die Blätter zu verbrennen. Wählen Sie einen bedeckten Tag für die Anwendung

Tipps zum Anmischen

  • für die Herstellung des Fungizids mischen Sie 5 ml Neemöl mit 1 ml Rimulgan und 1 l Wasser
  • das Rimulgan dient als Emulgator
  • füllen Sie die Lösung in eine Sprühflasche und besprühen Sie den Mehltau mit dem Gemisch
  • dosieren Sie das Neemöl sparsam
  • im Handel finden Sie sowohl bereits fertige Neemöl Fungizide als auch reines Neemöl
  • Neemöl wird erst bei Raumtemperatur flüssig. Gegebenenfalls müssen Sie die Flasche vor der Fungizid Herstellung zunächst erwärmen. Dafür können Sie Ihre Hände nutzen
  • bei sehr starkem Befall können Sie das Neemöl auch unverdünnt auf die Blätter geben
  • reichern Sie Ihr Gießwasser mit der Neemöl Mischung an, beugen Sie der Entsstehung von Mehltau vor
Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: Tunatura/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.