Hydrangea stützen
Besonders große Blüten der Hortensien können gestützt werden, damit sie nicht abbrechen

Die Hortensie knickt ab – wie stützen?

Hortensien bestechen durch ihren Blütenreichtum und bilden unvergleichlich große, prächtige Blütendolden. Regnet es, saugen sich diese förmlich mit Wasser voll und werden häufig zu schwer für die Zweige, die zu brechen drohen. Stützen Sie die Pflanze richtig ab, um die Schönheit der Hydrangea zu erhalten.

Welche Pflanzenstützen gibt es?

Gezielte Stützen verhelfen der Hortensie zur nötigen Standfestigkeit, ohne das Gartenbild negativ zu beeinflussen. Folgende Möglichkeiten haben sich bewährt:

Bambusstäbe

Stecken Sie mehrere Bambusstäbe pyramidenförmig mit etwa vierzig Zentimetern Abstand rund um die Hydrangea in den Boden. Die Länge richtet sich nach der Größe der Pflanze. Besonders viel Stabilität gibt diese Konstruktion, wenn Sie mittig eine zusätzliche horizontale Verbindung anbringen. Durch dieses Gerüst können Sie der Hortensie mit Draht, Klammern oder einer speziellen Bindezange den nötigen Halt geben.

Pflanzenstäbe

Möchten Sie nur ein oder zwei Blüten stabilisieren, genügt ein Einzelstab. Stecken Sie den Stab direkt neben dem Blütenzweig in den Boden und befestigen Sie diesen. Die meist in Grün gehaltenen Stäbe fallen durch das dichte Blattwerk der Hortensie wenig auf.

Staudenhalter

Im Handel erhalten Sie spezielle leicht gebogene Staudenhalter, von denen Sie mehrere kombinieren und diese rund um die Hydrangea in die Erde stecken können. Im oberen Drittel sind die senkrechten Stäbe dieser Halterungen waagerecht verstärkt und geben dadurch der Hortensie bei Nässe den nötigen Halt. Das Dekor der Staudenhalter fügt sich sehr gut in das Gartenbild ein und wirkt wie ein schmückendes Zierelement.

Stützen überflüssig machen

An den richtigen Standort gepflanzt, der möglichst windgeschützt und schattig bis halbschattig sein sollte, benötigt die Hydrangea häufig keine zusätzliche Stäbung. Einen gut Schutz vor zu viel Regen stellen große Bäume dar, unter denen sich die Hortensie ausgesprochen wohl fühlt.

Tipps & Tricks

Unterpflanzen Sie ältere Hortensien mit Berberitzen. Diese wirken wie Pflanzenstützen und geben der Hydrangea natürlichen Halt.

Text: Sabine Kerschbaumer

Beiträge aus dem Forum

  1. JoseeRizal64
    Bienenbaum
    JoseeRizal64
    Gehölze
    Anrworten: 10
  2. Garten196
    Veredelung
    Garten196
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 2